Razer Lancehead Wireless : Super Maus

Es dürfte einen defekt bei der serie geben da ich jetzt meine 2te maus ebenfalls zurückschicke werde. Da diese ca im 30min takt einmal komplett nach oben bzw nach unten zieht ohne grund.

Ich bin ein fan der razer deathadder und hasse aber kabel. Also war meine erwartungshaltung an diese maus quasi eine deathadder “in kabellos” zu sein. Diesen individuellen anspruch erfüllt sie leider gar nicht. Die ergonomie ist ganz anders (subjektiv viel schlechter), da die maus kleiner ist und die maustasten bzw. Die front auch anders im negativen sinne sind. Außerdem hat die kabellose lancehead einen lasersensor, was für mich ein großer nachteil ist. Ich habe nach sehr langer zeit mal wieder eine lasermaus gekauft um dem ganzen nochmal eine chance zu geben, aber musste wieder feststellen, dass man bzw. Ich einfach nicht damit zocken kann. Ich habe mir jetzt stattdessen halt doch die deathadder gekauft und benutze als kabellose alternative die logitech g602. Diese beiden mäuse sind die besten die ich kenne.

Da ich jetzt eine lange zeit logitech verwendet habe zum spielen, tastatur sowie maus, habe ich mich jetzt doch wieder zu razer überreden lassen, obwohl halt um das doppelte teurer und von billig marken möchte ich das preisverhältnis gar nicht ansprechen, da es reine geschmackssache ist mit welchen peripherie geräten man arbeiten und zocken möchte. Eigentlich war ich mit der kabellosen variante der lancehead sehr zufrieden aber nach einer stunde mal nicht laden, war der akku schon wieder leer obwohl man nicht einmal großartig was gespielt hat. Der akku wurde auch immer nur bis 85% geladen warum auch immer. Möglicherweise hängt das alles auch nur an der razer synapse software, die man ja braucht um razer produkte einsetzen zu können. Auf jedenfall nach dem anruf beim amazon kundenservice wurde ich an den razer kundendienst weitervermittelt der nur auf englisch ist. Trotz 0815 fehlerbehebungstipps konnte das problem mit dem akku nicht behoben werden und die maus ging zurück. Bis auf den fehlerhaften akku war die maus aber top, deshalb bestellte ich mir im anschluss die kabel gebundene version und bin bis dato sehr zufrieden damit.

Lieferung am selben tag, mau funktioneirt einwadnfrei, sie ist etwas flacher als die razer mamba chroma wireless edition, aber auch leichter, die knöpfe sind gut zu bedienen, da beidhändig nutzbar, kann man diese auch für bestimmte andere tasten nutzen. Und die beleuchtung ist wie immer toll.

  • Typisch Razer halt^^
  • Gute Maus es gibt nichts zu beanstanden.
  • Premium Maus, kaputter Akku

Razer Lancehead Wireless (2017) – Beidhändige Kabellose Gaming Maus (AFT-Sensor, Ergonomischer Formfaktor, 16.000 DPI Gaming-Sensor, Mechanische Maus-Schalter und Chroma RGB Beleuchtung) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Kabellose Performance in Gaming-Qualität
  • Unser 5G-Laser-Sensor zeichnet sich durch 16.000 DPI und Tracking mit 250 Zoll pro Sekunde (IPS) aus, wodurch die Razer Lancehead den offensichtlichen Vorteil verschafft.
  • Powered by Razer Synapse Pro; Integrierter Hybrid- sowie Cloud-Speicher
  • Für Gaming optimierte Mechanische Maus-Schalter von Razer; Extra widerstandsfähig – bis zu 50 Millionen Klicks
  • Razer Chroma Beleuchtung; Mit 16,8 Millionen anpassbaren Farboptionen
  • Geräteübergreifende Farbsynchronisierung

Lieferung: kann ich nichts zu schreiben. Verpackung: sehr gut verpackt, nichts beschädigt. Inhalt/zubehör: alles vorhanden, nichts fehlt,produkt: sehr gut zum zocken geeignet kann ich empfehlen, einzige was schade ist, es zieht staub an unterseite an und an dem gummi an den seiten. Licht ist einstellbar über razer synapse. Dennoch kann ich die maus sehr empfehlen.

Ich persönlich verwende die maus nun schon mehrere wochen und muss sagen, dass sie sehr zuverlässig ist und sehr schöne beleuchtungseffekte besitzt. Dafür gibt es satte fünf sterne.

Super ding und tolle ergonomie . In verbindung mit einem razer mauspad optimal .

Mein sohn ist zufrieden mit dem produkttutet wie es soll. Kind zufrieden , eltern erleichtert ^^.

Ich liebe diese maus, sie ist top verarbeitet, sieht toll aus und gleitet super über das mauspad. Optisch unschlagbar ist einfach einzustellen und macht ihre arbeit so wie von razer zu erwarten, einwandfrei. Ich kann diese maus nur weiterempfehlen.

Meine ging nach einem jahr dauerbetrieb leider kaputt daher eine neue direkt gekauft.

Ich bin grundlegen schon sehr von razer überzeug und habe deswegen auch schon einiges am razer produkten gekauft. Ich hatte vor dieser maus die razer mamba wireless, die leider über einen relativ schlechten sensor verfügte. Mit der lancehead bin ich jedoch super zufrieden, auch wenn razer synapse 3 noch ein bisschen verbesserungspotential hat. Der sensor sowie die beleuchtung und das braided cable sind perfekt und ich kann mich bei der maus selbst nicht beschweren.

Schon seit jahren nutze ich razer produkte. Die qualität ist immer 1a und daher investiere ich auch gerne mal einen euro mehr. Vor kurzem habe ich jetzt meine naga chroma durch diese hübsche quarz edition ersetzt – die farbe ist schön und die maus fühlt sich fantastisch an. Sie hat eine einstellungsmöglichkeit für links- oder rechtshänder und ist damit sehr benutzerfreundlich.

Ich hatte vorher eine deutlich größere von razer und musste mich umgewöhnen. Vermutlich wird es nach dieser auch wieder eine deutlich größere.

Hallo, kennt noch jemand wie früher scanner mit immer mehr dpi verkauf wurden?. Be mäusen ist das heute ähnlich. Keine gaming -maus mit weniger als 10k dpi. Es wir nur zu gerne vergessen dass andere dinge mindestens genau so wichtig sind. Damit die reaktionsfähigkeit der maus nicht beeinträchtigt wird sind meiner meinung zwei dinge wichtig: 1. Je empfindlicher die maus eingestellt ist umso leichter muss der druckpunkt für rechts/links tasten sein. Bei vielen mäusen sind diese tasten schwerfällig und gerade beim doppelklick geht die präzision verloren weil sich die maus durch den klick bewegt. Das ist so bei logi g502, roccat tyon, die razer macht das sehr gut. Für rechtshänder ist die rechte seite der maus genau so wichtig wie die linke seite.

Ich habe mir diese maus gekauft, da ich schon seit 2011 die selbe alte maus hatte, was für mich als pc-gamer nachteile ergab von denen ich, bis ich gewechselt habe, garnicht gewusst habe. Zuallererst, hat diese maus einen handelsüblichens usb-stecker. Der anschluss ist mit der maus über ein kabel welches wie ein seil wirkt, kein plastik, sondern stoff, was nicht nur wahnsinnig gut aussieht, sondern auch vor eingedrehten kabeln und in weiterer folge auch kabelbrüchen schützt. Ich habe mich für dieses modell entschieden, da es sowohl für links- als auch rechtshänder geeignet ist- zwar bin ich rechtshänder, jedoch hatte ich immer probleme meinen kleinen finger an eine maus zu legen, da ich ziemlich große hände habe – nun kann ich ihn komfortabel einfach auf der maus ablegen. Außerdem ist es praktisch wenn man die maus auch einwandfrei mit der linken hand benutzen kann, während die rechte hand anderwetig beschäftigt ist. Die chroma-farben sind alle mit einem seperaten, kostenlosen programm einrichtbar – ich für meinen teil bevorzuge eine schicke regenbogen optik, man kann es aber auch zu 100% für sich personalisieren. Ich empfehle diese maus allen, die große hände haben, oder es einfach gut finden eine maus in beiden händen führen zu können. Ich würde sie definitv wieder kaufen.

Besitze die lancehead te jetzt schon einige zeit und kann sagen:verarbeitung ist in ordnung und nach einigen monaten immer noch in einem sehr guten zustand. Rgb funktionen bieten viel spielraum und lässt sich nach geschmack einrichten. Für kleine/mittelgroße hände eine optimale passform, könnte jedoch bei dem ein oder anderen probleme mit dem kleinen finger geben. (berührt das mousepad / tisch)lässt sich super einfach kalibrieren, einstellen und bietet optimale gaming-experience. 000 dpi sind sehr unnötig aber ein nettes feature, warum also nicht. Lässt sich im treiber manuell einstellen mit verschiedenen stufen.

Habe die maus schon etwas länger (kabellgebunden) und finde sie einfach toll. Die leds sind sehr schön und viele variationen sind auch da dank der razer synapse software nur könnte diese etwas übersichtlicher sein. Besonders bei den led einstellungen. Leider ist diese maus nicht für jeden geeignet,da sie etwas klein ist. Qualität könnte etwas besser sein,deshalb ein stern abzug.

Die lancehead wireless ist eine gute maus. Sie ist gut verarbeitet und lässt sich mit der razer-synapse software universell einstellen. Der akku hält nicht ganz so lange wie erwartet, aber da sie auch im kabelbetrieb gut läuft, steht auch langen zock-sessions nichts im weg.

Diese razor maus kann ich für linkshänder nur empfehlen. Meines erachtens die beste maus.

Bin von der razer taipan auf diese umgestiegen und bin zufrieden mit der maus, sie liegt fast gleich in der hand wie die taipan. Sie ist nur ein bisschen kleiner/kürzer. Die beleuchtung gefällt mir sehr, sie leuchtet synchron mit meiner razer cynosa tastatur. Ich habe sie auf meine gewohnten 1300 dpi eingestellt. Man kann sich 5 dpi stufen einstellen falls notwendig. Ich persönlich hatte noch keine probleme mit der razer synapse 3. Wer also damals die diamondback 3g benutzt hat oder auch die taipan, der wird auch mit der lancehead glücklich. Ich wollte mir erst die neuauflage der diamondback bestellen, aber da diese nicht mehr die originalmaße und gewicht hat, habe mich dann doch für die lancehead entschieden. Neuauflagen sind eben nicht mit den originalen zu vergleichen.

Die maus kann eigentlich alles, was man von einer gamingmaus erwartet, super sensor, gleitet wie auf seide und die optik, insbesondere rgb lässt sich vollständig den eigenen wünschen nach gestalten. Mausrad und switches für clicktasten sind alle pretty ducking nice. Der komfort lässt allerdings zu wünschen übrig. Da die maus flacher liegt als viele andere zwingt sie meine zarten händchen in den “claw grip” — langfristig geht das gut aufs handgelenk.

Benutze diese bereits eine lange zeit und bin total zufrieden. Schöne aufzeichnungen mit dem kostenlosen programm, die tasten können programmiert werden. Die maus ist stabil und perfekt .

Ich liebe razer-produkte für ihr hochwertiges feeling. Genauso bei der lancehead wireless. Sie hat ein angenehmes klicken und einen etwas schwereren druckpunkt als ich es gewohnt war. Der sensor ist super präzise und schnell und die gummierten seiten verhelfen zu etwas mehr grip. Jetzt aber zur software:razer synapse 3 ist leider sehr verbuggt. Für meine razer black widow v2 durfte ich anfangs auch schon auf rat des supports 3 accounts erstellen, da die cloudspeicherung der chromaindivisualisierung nicht funktionierte. Oftmals startet die software gar nicht, obwohl sie es normalerweise tun sollte. Ein weiteres beispiel für die buggs der software ist die caps taste:wenn man die caps taste betätigt, wird unten rechts angezeigt, dass sie nun aktiviert ist. Das problem daran ist, dass ich dabei jedes mal aus dem spiel getabt werde. Das passiert auch manchmal wenn ich mit den dpi buttons auf der maus die dpi einstellen will. Fazit:super maus, aber deinstalliert lieber wieder razer synapse nachdem ihr die maus das erste mal passend konfiguriert habt. Das wird euch bestimmt viel Ärger ersparen.

Diese maus ist wirklich gut. Liegt gut in der hand, alle tasten sind super zu erreichen und die beleuchtung ist klasse. Wäre da nicht der treiber synapse und amazon. Synapse 3 wird automatisch beim anstecken der maus inseriert. Jedoch kann man im programm nicht die makros einstellen, weil synapse aus irgendeinen grund sich selber als programm bauch um die makro funktion durch zu führen. Deshalb habe ich den razer kundenservers angeschrieben. Dieser hat mir die ältere version synapse 2 empfohlen, bei der alles gut funktionierte. Außer die beleuchtung wenn man fordnite spielen möchte. Amazon hat mir zuerst eine maus, die schon gebraucht war, zu gesendet. In der farbe grau obwohl ich die maus in schwarz bestellt habe.

Markenqualität hat ihren preis. Jedoch kann man sich auf qualität und leistung verlassen.

Ich habe die maus im mai 2018 gekauft. An sich ist sie eine super maus aber, wenn ich jetzt die maus eine längere zeit halte, dann löst sich in der daumenablage durch die wärme der kleber. Ich würde nicht mehr so viel geld für eine maus ausgeben. Razer synapse software ist eigentlich ganz cool. Aber für die maus alleine hätte sie mich genervt. Ich habe halt noch eine tastatur und das headset von razer. Dann lohnt sich die software.

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
Razer Lancehead Wireless (2017) - Beidhändige Kabellose Gaming Maus (AFT-Sensor, Ergonomischer Formfaktor, 16.000 DPI Gaming-Sensor, Mechanische Maus-Schalter und Chroma RGB Beleuchtung) schwarz
die Wertung
4.2 / 5  Sterne, basierend auf  100  Bewertungen

1 Kommentar

Rezension bezieht sich auf : Razer Lancehead Wireless (2017) – Beidhändige Kabellose Gaming Maus (AFT-Sensor, Ergonomischer Formfaktor, 16.000 DPI Gaming-Sensor, Mechanische Maus-Schalter und Chroma RGB Beleuchtung) schwarz

Preisleistung ordentlich gut verarbeitet, besser als zb die mäuse von steelseries.
Preisleistung ordentlich gut verarbeitet, besser als zb die mäuse von steelseries.

Rezension bezieht sich auf : Razer Lancehead Wireless (2017) – Beidhändige Kabellose Gaming Maus (AFT-Sensor, Ergonomischer Formfaktor, 16.000 DPI Gaming-Sensor, Mechanische Maus-Schalter und Chroma RGB Beleuchtung) schwarz

Ich verwende die maus seit nun ca. Einem monat und bin leider sehr enttäuscht. Mit dem mitgelieferten usb-2,4ghz stecker ist sie kaum zu gebrauchen, da die maus dann sehr oft sehr schlecht reagiert und auf dem display verzögert herumspringt. Na gut, dann mit kabel, aber wozu dann extra viel geld für eine wireless maus ausgeben?ein weiteres problem ist, dass das mousewheel öfters einfach ausfällt. Ich verwende die maus nicht mal zum gamen, sondern ‘nur’ zum arbeiten. Ich stelle mir dann vor, wie ein gamer ausrasten muss, wenn während seinem onlinespiel die maus streikt. Naja, von einer gamermaus für über 100€ erwarte ich mir halt, dass zumindest die basics funktionieren. Da wäre ich wohl mir der 0815 maus um 10€ besser dran gewesen.
Ich verwende die maus seit nun ca. Einem monat und bin leider sehr enttäuscht. Mit dem mitgelieferten usb-2,4ghz stecker ist sie kaum zu gebrauchen, da die maus dann sehr oft sehr schlecht reagiert und auf dem display verzögert herumspringt. Na gut, dann mit kabel, aber wozu dann extra viel geld für eine wireless maus ausgeben?ein weiteres problem ist, dass das mousewheel öfters einfach ausfällt. Ich verwende die maus nicht mal zum gamen, sondern ‘nur’ zum arbeiten. Ich stelle mir dann vor, wie ein gamer ausrasten muss, wenn während seinem onlinespiel die maus streikt. Naja, von einer gamermaus für über 100€ erwarte ich mir halt, dass zumindest die basics funktionieren. Da wäre ich wohl mir der 0815 maus um 10€ besser dran gewesen.
I have used several wireless computer mice already in my life and although this one fits very well (very ergonomically) the battery life really is unacceptably short. After two days of using it is entirely dead. Compared to other wireless mice this is 5-10 times shorter. Taking into account that you can only use their cable and the price you pay for this, i do not recommend this product to anyone. Razer has good products, i agree, but battery life for an wireless mouse is very important so this is unacceptable to me.

Rezension bezieht sich auf : Razer Lancehead Wireless (2017) – Beidhändige Kabellose Gaming Maus (AFT-Sensor, Ergonomischer Formfaktor, 16.000 DPI Gaming-Sensor, Mechanische Maus-Schalter und Chroma RGB Beleuchtung) schwarz

I have used several wireless computer mice already in my life and although this one fits very well (very ergonomically) the battery life really is unacceptably short. After two days of using it is entirely dead. Compared to other wireless mice this is 5-10 times shorter. Taking into account that you can only use their cable and the price you pay for this, i do not recommend this product to anyone. Razer has good products, i agree, but battery life for an wireless mouse is very important so this is unacceptable to me.

Rezension bezieht sich auf : Razer Lancehead Wireless (2017) – Beidhändige Kabellose Gaming Maus (AFT-Sensor, Ergonomischer Formfaktor, 16.000 DPI Gaming-Sensor, Mechanische Maus-Schalter und Chroma RGB Beleuchtung) schwarz

Und habe nun eine maus gesucht die auch für linkshänder geeignet ist – diese liegt gut in der hand. Man(n) muss sich nur etwas umgewöhnen, da diese etwas flacher ist als die naga und das mausrad etwas anders positioniert ist. Super laser, bisher keine aussetzer beim maus heben und umsetzen (cs:go lowsens) und super weiches movement . Hoffe nur sie hält länger als 2 jahre :d.
Und habe nun eine maus gesucht die auch für linkshänder geeignet ist – diese liegt gut in der hand. Man(n) muss sich nur etwas umgewöhnen, da diese etwas flacher ist als die naga und das mausrad etwas anders positioniert ist. Super laser, bisher keine aussetzer beim maus heben und umsetzen (cs:go lowsens) und super weiches movement . Hoffe nur sie hält länger als 2 jahre :d.

Rezension bezieht sich auf : Razer Lancehead Wireless (2017) – Beidhändige Kabellose Gaming Maus (AFT-Sensor, Ergonomischer Formfaktor, 16.000 DPI Gaming-Sensor, Mechanische Maus-Schalter und Chroma RGB Beleuchtung) schwarz

Das material wirkt billig und liegt nicht besonders gut in der hand ( da die maus für links-/rechtshänder geeignet ist ). Die seitentasten sind so leicht zu drücken,dass sich versehentliches drücken oft kaum vermeiden lässt. Nach 9 monaten hat die linke taste, immer wieder aussetzer, was dass gamen unmöglich macht. Glücklicherweise hab ich mein geld zurückbekommen.
Das material wirkt billig und liegt nicht besonders gut in der hand ( da die maus für links-/rechtshänder geeignet ist ). Die seitentasten sind so leicht zu drücken,dass sich versehentliches drücken oft kaum vermeiden lässt. Nach 9 monaten hat die linke taste, immer wieder aussetzer, was dass gamen unmöglich macht. Glücklicherweise hab ich mein geld zurückbekommen.

Rezension bezieht sich auf : Razer Lancehead Wireless (2017) – Beidhändige Kabellose Gaming Maus (AFT-Sensor, Ergonomischer Formfaktor, 16.000 DPI Gaming-Sensor, Mechanische Maus-Schalter und Chroma RGB Beleuchtung) schwarz

Nicht ganz günstig aber dafür die gewohnte razer qualität. Und die freundin ist begeistert.
Nicht ganz günstig aber dafür die gewohnte razer qualität. Und die freundin ist begeistert.

Rezension bezieht sich auf : Razer Lancehead Wireless (2017) – Beidhändige Kabellose Gaming Maus (AFT-Sensor, Ergonomischer Formfaktor, 16.000 DPI Gaming-Sensor, Mechanische Maus-Schalter und Chroma RGB Beleuchtung) schwarz

Sehr gut für linkshänder geeignet. Hat ein gutes eigengewicht und mit dem razer firefly rutscht die maus sehr gut über den tisch.

Rezension bezieht sich auf : Razer Lancehead Wireless (2017) – Beidhändige Kabellose Gaming Maus (AFT-Sensor, Ergonomischer Formfaktor, 16.000 DPI Gaming-Sensor, Mechanische Maus-Schalter und Chroma RGB Beleuchtung) schwarz

Sehr gut für linkshänder geeignet. Hat ein gutes eigengewicht und mit dem razer firefly rutscht die maus sehr gut über den tisch.

Rezension bezieht sich auf : Razer Lancehead Wireless (2017) – Beidhändige Kabellose Gaming Maus (AFT-Sensor, Ergonomischer Formfaktor, 16.000 DPI Gaming-Sensor, Mechanische Maus-Schalter und Chroma RGB Beleuchtung) schwarz

Then the curser moved up to the top left corner of the screen and stayed there. I tried restarting, and connecting the mouse to a different pc. The next day i tried it again. It worked fine for a few minutes igen, then it did the same. It seems like a general thing. It works fine a few minutes everytime, and then it glitches out.
Then the curser moved up to the top left corner of the screen and stayed there. I tried restarting, and connecting the mouse to a different pc. The next day i tried it again. It worked fine for a few minutes igen, then it did the same. It seems like a general thing. It works fine a few minutes everytime, and then it glitches out.
Die maus funktioniert tatdelos, makros zu integrieren war kein problem , auch die lieferung vor weihnachten war sehr rasch. Top maus , war auch nicht anders zu erwarten.

Rezension bezieht sich auf : Razer Lancehead Wireless (2017) – Beidhändige Kabellose Gaming Maus (AFT-Sensor, Ergonomischer Formfaktor, 16.000 DPI Gaming-Sensor, Mechanische Maus-Schalter und Chroma RGB Beleuchtung) schwarz

Die maus funktioniert tatdelos, makros zu integrieren war kein problem , auch die lieferung vor weihnachten war sehr rasch. Top maus , war auch nicht anders zu erwarten.

Rezension bezieht sich auf : Razer Lancehead Wireless (2017) – Beidhändige Kabellose Gaming Maus (AFT-Sensor, Ergonomischer Formfaktor, 16.000 DPI Gaming-Sensor, Mechanische Maus-Schalter und Chroma RGB Beleuchtung) schwarz

Habe die maus im laden gekauft, nicht über amazon. Zur hardware: beste maus, die ich je hatte. Passform ist gut, steuerung ist dank dem sensor präzise und weich, nicht hakelig, alles super. Die software macht es zunichte. Riesen bloatware anteil mit unnötigen programmen und apps. Nur die maus software allein lässt sich nicht starten. Zeigt mir die software im wireless betrieb an, dass nur noch 10% akkuleistung voehanden sind und ich stecke sie an, stand plötzlich 63% akkuleistung da. Die lokalen profile auf der maus zu speichern klappt auch nicht. Es wird zwar in der software angezeigt, aber wenn ich den computer neu starte, die razer software nicht starte, so dass eigentlich die in der maus gesspeicherten profile funktionieren müssten: pustekuchen. Ich hatte testweise die profile so auf die maus geladen, dass eines rot, das andere gar nicht leuchten müsste.
Habe die maus im laden gekauft, nicht über amazon. Zur hardware: beste maus, die ich je hatte. Passform ist gut, steuerung ist dank dem sensor präzise und weich, nicht hakelig, alles super. Die software macht es zunichte. Riesen bloatware anteil mit unnötigen programmen und apps. Nur die maus software allein lässt sich nicht starten. Zeigt mir die software im wireless betrieb an, dass nur noch 10% akkuleistung voehanden sind und ich stecke sie an, stand plötzlich 63% akkuleistung da. Die lokalen profile auf der maus zu speichern klappt auch nicht. Es wird zwar in der software angezeigt, aber wenn ich den computer neu starte, die razer software nicht starte, so dass eigentlich die in der maus gesspeicherten profile funktionieren müssten: pustekuchen. Ich hatte testweise die profile so auf die maus geladen, dass eines rot, das andere gar nicht leuchten müsste.
Mein sohn ist hell begeistert, da er hohe ansprüche stellt- ist ein sehr aktiver gamer.
Mein sohn ist hell begeistert, da er hohe ansprüche stellt- ist ein sehr aktiver gamer.

Rezension bezieht sich auf : Razer Lancehead Wireless (2017) – Beidhändige Kabellose Gaming Maus (AFT-Sensor, Ergonomischer Formfaktor, 16.000 DPI Gaming-Sensor, Mechanische Maus-Schalter und Chroma RGB Beleuchtung) schwarz

Habe mir die razer gekauft, da ich eingebildet hatte, etwas qualitativ hochwertigeres zum “gambeln” zu brauchen. Außerdem, wollte ich noch ein paar zusatztasten auf der maus haben, die ich bei div. Games dann entsprechend belegen kann. Nach dem auspacken schien mir die maus recht wertig zu sein. Also angesteckt, aufs mauspad gestellt und die hand mal draufgelegt. Was mir sofort aufgefallen ist ist, dass die rechte maustaste bereits auslöst, wenn ich meinen finger auf die taste lege. Die linke taste hat einen angenehmen druckpunkt. Die seitlichen tasten liegen meiner meinung nach viel zu weit hinten bzw. (und das ist viel schlimmer) sind sie zu schwergängig. Ist man in einem spiel (das ggf.

Rezension bezieht sich auf : Razer Lancehead Wireless (2017) – Beidhändige Kabellose Gaming Maus (AFT-Sensor, Ergonomischer Formfaktor, 16.000 DPI Gaming-Sensor, Mechanische Maus-Schalter und Chroma RGB Beleuchtung) schwarz

Habe mir die razer gekauft, da ich eingebildet hatte, etwas qualitativ hochwertigeres zum “gambeln” zu brauchen. Außerdem, wollte ich noch ein paar zusatztasten auf der maus haben, die ich bei div. Games dann entsprechend belegen kann. Nach dem auspacken schien mir die maus recht wertig zu sein. Also angesteckt, aufs mauspad gestellt und die hand mal draufgelegt. Was mir sofort aufgefallen ist ist, dass die rechte maustaste bereits auslöst, wenn ich meinen finger auf die taste lege. Die linke taste hat einen angenehmen druckpunkt. Die seitlichen tasten liegen meiner meinung nach viel zu weit hinten bzw. (und das ist viel schlimmer) sind sie zu schwergängig. Ist man in einem spiel (das ggf.

Rezension bezieht sich auf : Razer Lancehead Wireless (2017) – Beidhändige Kabellose Gaming Maus (AFT-Sensor, Ergonomischer Formfaktor, 16.000 DPI Gaming-Sensor, Mechanische Maus-Schalter und Chroma RGB Beleuchtung) schwarz

Compared to the mamba te it’s 5 star product. The optical sensor works amazing and precisely and the build seems much more sturdy.

Rezension bezieht sich auf : Razer Lancehead Wireless (2017) – Beidhändige Kabellose Gaming Maus (AFT-Sensor, Ergonomischer Formfaktor, 16.000 DPI Gaming-Sensor, Mechanische Maus-Schalter und Chroma RGB Beleuchtung) schwarz

Compared to the mamba te it’s 5 star product. The optical sensor works amazing and precisely and the build seems much more sturdy.

Kommentare sind geschlossen.