HyperX HX-MC003B Pulsefire FPS Pro RGB Gaming Maus Test- Eine Top Maus!

Die hyperx pulsefire fps pro rgb kommt mit einer quickstart-anleitung in mehreren sprachen. Die maus mit gummierten seiten liegt gut in der hand und reagiert präzise (soweit ich das als bekennender nicht-gamer überhaupt beurteilen kann). Auf wunsch kann man die beleuchtung verändern oder ganz ausstellen. Es werden drei dpi-einstellungen angeboten, die über die entsprechende taste durchgeschaltet werden können: 800, 1600 und 3200 dpi. Eine makrofunktion, wie sie in der produktbeschreibung erwähnt wird, konnte ich nicht finden; die heruntergeladene hyperx ngenuity software bietet mir nur schmale möglichkeiten, die beleuchtung zu ändern und diese einstellungen über profile bestimmten anwendungen zuzuordnen. Von daher würde ich die maus eher als guten standard bezeichnen, aber ohne herausragende features. 2018: die makro-funktion, ebenso wie die genauere bearbeitung der profile, habe ich mittlerweile gefunden – aber sorry, leute, intuitiv geht anders.

Verarbeitung wirklich gut, die rgb beleuchtung ist auch schick.

Diese maus ist sehr empfehlenswert. Ergonomisch liegt die maus auch bei großen händen angenehm in der hand und man kann alle buttons problemlos erreichen. Der verbaute pixart 3389 sensor mit bis zu 16. 000 dpi ist sehr präzise und ich komme damit noch besser klar, als mit diversen anderen gaming mäusen, welche ich vorher besaß und welche teilweise sogar teurer waren. Die dpi lassen sich individuell über den treiber einstellen und ich persönlich habe dort 1. Der treiber ist für mich allerdings auch der einzige kritikpunkt, da die bedienung für meinen geschmack nicht wirklich intuitiv ist. Der treiber ist zwar solide, aber man muss sich erst einmal ein wenig einfuchsen. Abgesehen davon gibt es nichts auszusetzen. Kurz zusammengefasst, die hyperx pulsefire fps pro rgb ist super verarbeitet, sehr präzise, ergonomisch und der preis ist dafür durchaus günstig.

Die hyperx kingston pulsefire surge rgb gaming maus kann per “plug and play” sofort in betrieb genommen werden. Sie ist sehr schnell und präzise. Die feinheiten kommen dann später: mit hilfe der hyperx ngenuity software kann die maus sehr weit an die individuellen bedürfnisse und vorlieben angepasst werden. Es gibt sechs programmierbare tasten und ebenso kann man die lichteffekte und die dpi einstellen. Meine 14 und 16 jährigen gaming-profis haben sich das schöne stück sofort geschnappt und waren gleich begeistert. Die maus ist so konstruiert, dass auch kleinere hände ergonomisch bequem zugreifen können. Das verbindungskabel ist schön lang und durch die textilummantelung flexibel und haltbar. Hochwertige omron switches sollen bis zu 50 millionen klicks überleben. Alles in allem eine sehr gute gaming-mouse aus dem oberen preissegment.

Ich hatte die möglichkeit die hyperx pulsefire fps pro rgb maus im rahmen des vine-programms zu testen. Die maus macht auf den ersten blick einen guten eindruck. Die gestaltung sieht nicht nur gut aus, sondern die verarbeitung von schaltern, mausrad und vor allem dem kabel wirken sehr wertig. Nach verbindung über den usb port wird sie sowohl auf einem windows-pc als auch auf einem macbook sofort erkannt, ohne dass dafür extra software installiert werden musste. Mittels der dpi-taste auf der maus, kann man unkompliziert zwischen vier voreingestellten dpi-leistungen wechseln. Die jeweilige einstellung wird auch mit einer entsprechenden farbe gekennzeichnet. Wer das alles noch genauer einstellen will und überdies tasten mit macros belegen möchte, kann sich auf der hersteller-homepage eine entsprechende software herunterladen und diese auch auf der maus selbst speichern. Ich habe ziemlich große hände und nicht selten das problem, dass mir mäuse zu klein sind. Dies ist hier nicht der fall, zumal sie ergonomisch sehr angenehm in der hand liegt. Durch die asymmetrische form genießt man diesen vorteil allerdings nur als rechtshänder.

Was hat hyperx bei dieser maus alles richtig gemacht:1. Sehr guter optischer sensor der sich keine blöße gibt. Pixart 3389 , auch derzeit in allen razer-mäusen verbaut. Guter treiber mit dem sich alles wichtige einstellen lässt, makros interessieren mich nicht daher kann ich nicht sagen wie un/kompliziert sich diese einrichten lassen. Materialien und verarbeitung sich gut, nicht knackt oder knarzt. Die oberfläche ist leicht samtig gummiert die seiten etwas griffiger. Leider kommen wir hier zu den ersten kleinen mankos: das mausrad ist mir persönlich zu schwammig gerastet, und die maustasten haben nach der betätigung einen zu langen weg. Ebenfalls wie bei razer mäusen der neusten generation.

Die maus macht einen guten eindruck und fühlt sich qualitativ hochwertig an. Auch der weiche kunststoff an den beider seiten ist gut für leute mit sehr schwitzigen händen so wie ich. Die software ist simple und gut erklärt, auch die leichte rgb-beleuchtung empfinde ich als angenehm (ich bin kein großer fan von rgb, aber ein bisschen leuchten schadet nie). Hier auch ein kleines mängel. Mich stört es ein wenig, dass man das mausrad und das logo nich individuell leutchen lassen kann. Jedoch sieht man das logo nicht, wenn man die maus in der hand hat. Der sensor fühlt sich auch sehr genau an. Die maus wird auch nach längeren spielesessions noch angenehm in der hand an. Hatte vor dieser maus einer mad catz rat 3 die dann in die jahre gekommen ist und nachdem die firma pleite wurde und ich einen neuen pc hatte, ich keinen treiber mehr hatte, habe ich mir diese maus gekauft und für die erste woche gibt es nur einen ganz kleinen mängel, der dann aber keinen stern-abzug rechfertigt.

Ich bin besitzer dieser maus und vom „hyperx cloud flight gaming headsets“. Ich kann mit der hyperx software beide sachen gleichzeitig umstellen und anpassen, außerdem ist alles sehr übersichtlich und einfach gestaltet. Die maus sticht aufjedenfall mit ihrer optic und ihren 16. Dpi raus, mit der maus kann man unendlich viel farben ändern an jedem zentimeter der led. Man kann auch verschiedene styls auswählen, wie wellen, atmung und vieles mehr was noch wesentlich mehr verschiedene anwendung bringt. -leider hat sie nur 3 macro tasten, über 2 an der rechten seite hätte ich mich sehr gefreut. -und ein ganz bisschen zuklein für meine großen hände, dies stört aber kaum.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • In der Preisklasse Top
  • Tolle Gaming-maus mit kleinen Einschränkungen.
  • Ja, aber nein.

Nachteile

  • Eigentlich eine topp Maus aber mit Mängeln
  • Mehr Name als Maus
  • Theoretisch ein super Produkt

Die hyper x kingston pulsefire surge wird dekorativ verpackt samt schnellstartanleitung geliefert. Sie macht schon beim auspacken einen soliden und gut verarbeiteten eindruck, und hat mit dem rundum verlaufenden lichtband ein ansprechendes design. Sehr praktisch ist das 1,80 m lange, gewebeummantelte kabel mit knickschutz an jedem ende, das eine problemlos nutzung der maus am großen schreibtisch ermöglicht, obwohl der rechner unter dem tisch steht. Mit meinen mittelgroßen händen finde ich die größe der maus in ordnung, wobei ich meine hand nicht vollflächig auf der maus liegen habe. Mein sohn mit eher kleinen händen, der die maus letztendlich nutzt, findet die größe, und auch ihre geringes gewicht, richtig gut. Die gleitfähigkeit der maus ist sowohl auf absolut glatten flächen, als auch auf mauspads einwandfrei. Die oberfläche der maus besteht zwar aus kunststoff, ist aber nicht so glatt wie erwartet. Sie hat einen leichten grip und ist „irgendwie anders, aber wirklich gut“, meint mein sohn. Gebrauchsspuren sind schnell sichtbar, stören ihn aber nicht weiter. Sie ist für rechtshänder konzipiert, und hat zwei tasten am linken, seitlichen rand, die gut erreichbar sind, blind gezielt gefunden werden, und ihm fürs gaming vollkommen ausreichen.

Die hyperx pulsefire fps pro rgb liegt bei einem rechtshänder, wie bspw. Die haptik ist ansprechend und durch seitliche leichte gummierung rutscht die hand auch im eifer des gefechts nicht ab. Die maus “gleitet” auch sehr gut über das mauspad. Sehr gut funktioniert zudem der sensor, welcher eine hohe abtastrate bietet und zuverlässig die bewegungen der maus registriert. Wie meist bei solch einer maus üblich lassen sich die dpi einstellen und auch entsprechende profile über die software definieren. Zusätzlich lassen sich natürlich auch die üblichen “optischen” beleuchtungsspielereien einstellen. Mir ist das aber weniger wichtig. Was sich auch über die an und für sich ganz übersichtliche software festlegen lässt sind makros. Das ist nicht nur für games, sondern auch im office bereich sehr praktisch.

Ich hatte die möglichkeit die hyperx kingston pulsefire surge rgb gaming maus im rahmen des vine-programms zu testen. Die maus macht gleich nach dem auspacken einen guten eindruck. Die gestaltung ist schick und die verarbeitung von schaltern, mausrad und vor allem dem (erfreulich langen) kabel wirken sehr wertig. Nach verbindung über den usb port wird sie sofort erkannt und fängt auffällig an zu leuchten. Mittels tasten(kombinationen) auf der maus, kann man unkompliziert zwischen drei verschiedenen dpi-leistungen. Leuchtfarben, sowie intensität der beleuchtung wechseln. Wer es noch genauer einstellen will und überdies tasten mit macros belegen möchte, kann sich auf der hersteller-homepage eine entsprechende software herunterladen. Ein bisschen kritik muss ich allerdings auch üben, wobei ich betone, dass dies vor allem auf meinen persönlichen vorlieben beruht. Für meine großen hände ist die maus etwas zu klein. Zum vergleich: privat benutze ich die g403 von logitech, die sich besser meiner hand anpasst.

Ich mache es mal kurz:+ der preis ist angemessen+ die ergonomie passt für größere hände+ das gewicht stimmt und ist perfekt austariert+ die omrom schalter sind klasse+ dpi passt für die meisten gamer (400/800/1600/3200)+ qualität der maus und des kabels sind topp+ große wertige pads (vorne / hinten je ca. 25% der fläche) sorgen für exzellentes gleitenvon den einstellungen (stichwort: personalisierung und dpi) und den rgb effekten hätte ich aber zu diesem preis trotzdem etwas mehr erwarten, daher nur 4 anstatt 5 sternen. Dieses produkt hier hat 4 sterne verdient, daran gibt es nichts zu rütteln. Ich habe allerdings seit über 2 jahren diese hier in benutzung:titanwolf – 16400 dpi usb laser gaming mouse | 18 tasten | 16400 dpi abtastrate | high precision | konfigurierbare led-farb-beleuchtung | avago sensor technology | mmo gaming | inkl. Software (programmierbare tasten) | bis zu 30g beschleunigung | ergonomisches designund muss sagen, dass sie nach meinem geschmack einfach in allen punkten besser abschneidet und aktuell auch wesentlich günstiger ist.

Also vorneweg sei gesagt, dass ich selbst daheim bereits mit verschiedenen mäusen von logitech im gleichen preisbereich spiele und deshalb die “hyperx pulsefire fps pro rgb”, im weiteren kurz “pulsefire”, durchaus mit gewissen erwartungen konfrontiert war. Dazu gehört auch, dass mich an so einer maus nicht nur die hardware selbst, sondern auch die zugehörige software interessiert. Ich nutze nämlich logitech-gaming-mäuse unter anderem auch deshalb sogar beruflich, weil dort die makro-funktion bzw. Tastenzuweisung so gut funktioniert. Hyperx liefert das aber mit ngenuity auch ab. Von daher: ja, da liegt man mit logitech durchaus auf einer höhe. Was mich an der “pulsefire” nicht so anspricht ist das als “kommt etwas spät” gefühlte “rgb-dings”, das in meinen augen ziemlich aufgesetzt wird. Aber “schenk deinem setup einen schuss rgb-style” (zitat der hyperx-website) ist dann doch etwas viel. Zumal die funktion eben keinen weiteren sinn hat bzw.

Schon die verpackung der pulsefire lässt kaum erahnen, dass die maus für unter 60 euro zu haben ist. Der feste, schwarze karton mit silbernem logo und rotem innenleben im schuber sieht eher nach einer 100-euro-maus aus und gibt einem sogleich ein positives bauchgefühl. Das dezente, mattschwarze design ohne firlefanz, sieht man von einem leicht beleuchteten mausrad und einem ebensolchen logo am mäusehintern ab, sowie das schwarzrote mauskabel verstärken diesen eindruck. Durch die leicht asymmetrische form ist die maus leider nur für rechtshänder geeignet, aber vom ersten moment an liegt sie hervorragend in der hand. Der rücken ist weder zu flach noch zu hoch. Die strukturierten seitenteile haben einen guten grip, die form ist traditionell, aber sehr ergonomisch. An der unterseite sind zwei große gleitflächen angebracht, die hervorragend über das pad gleiten und für gute präzision sorgen. Die ausstattung ist mit zwei maustasten, einem dpi-schalter mit led-anzeige und vier voreingestellten stufen (400, 800, 1600 und 3200 dpi) sowie zwei daumentasten nebst einem 2-d-mausrad minimalistisch. Besagte led-anzeige kennzeichnet farblich, welche dpi-stufe gerade eingestellt ist. Die tasten geben allesamt ein hervorragendes feedback und können wunderbar und fehlerlos bedient werden.

Auch kleinere hände können diese maus umgreifen, um an alle tasten zu kommen und ist nicht so klobig wie andere gaming mäusedas erfreulich lange usb kabel ist nicht zuletzt durch die textile ummantelung flexibel und nicht so störrisch. Die maus wurde sowohl unter windows 8 und 10 problemlos und ohne installation erkannt. Die beleuchtung der maus ist per werkseinstellung auf wechselfarben eingestellt. Die maus ist sehr schnell (kann man je nach bedarf nach softwareinstallation neu einstellen) und sehr präzise. Die klickgeräusche sind angenehm leise. Aber auch für die normale büroarbeit ist sie durchaus geeignet.

Sehr angenehm zu spielen mit der maus. Früheres problem mit den maustasten wurde bei dieser version perfekt behoben. Software zur einstellung der led funktioniert gut.

Vom design ist die maus genau meins. Schlicht gehalten, kein mausrad welches sich nach rechts und links klicken lässt, für die dpi verstellung gibt es nur einen statt den gewöhnlichen zwei knöpfen, die 360° beleuchtung ist auch richtig schön, gefällt mir alles richtig gut. Zu bemängeln wäre für mich aktuell, das die beleuchtung nicht dunkler gestellt werden kann, für mich etwas zu grell, dafür aber kein punkt abzug. Edit: dank der hilfe von anderen user auf amazon: ”halte die dpi-taste und drücke die seitentasten um die maus entweder heller oder dunkler zu machen. ”ein punkt abzug gibt es beim mausrad, die einrastfunktion ist nach meinem empfinden etwas zu gering. Beim spielen von online games möchte man diese beim switchen von gewissen gegenständen schon fühlen, hier leider nicht fühlbar. Man switcht also statt einem mal nach unten/oben 2-3 x – sehr ärgerlich. Den anderen abzug gibt es beim vorderen teil der maus. Und zwar vorne an den seiten der maustasten (design). Man kann sich seitlich schneiden, ich mich vorhin beinahe auch.

Merkmal der HyperX HX-MC003B Pulsefire FPS Pro RGB Gaming Maus

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Pixart 3389 Sensor mit bis zu 16.000 nativen DPI
  • Komfortables ergonomisches Design
  • Sechs programmierbare Tasten
  • Einfache Personalisierung mit der HyperX NGenuity Software
  • Interner Speicher erfasst individuelle Anpassungen

Produktbeschreibung des Herstellers

Gaming Maus

Gaming Maus RGB

Profispieler wissen, dass sie besser werden müssen, um nicht zum Sprungbrett für den nächstbesten Gamer zu werden. Das Gleiche gilt auch für Ihr Equipment. Ihre Maus hat sich ein Upgrade mit der HyperX Pulsefire FPS Pro RGB Gaming-Maus verdient!

Die Pulsefire FPS Pro mit Premium Pixart 3389 Sensor trackt bis zu 16.000 DPI ohne Hardwarebeschleunigung. Damit produziert man zuverlässig präzise Treffer. Das ergonomische Design liegt perfekt in der Hand, damit einem nichts entgleitet, wenn der Sieg in greifbarer Nähe ist. Die Maus lässt sich mit ihren sechs programmierbaren Tasten in der bedienungsfreundlichen HyperX NGenuity Software so einrichten, wie man es möchte. Und die Konfiguration wird direkt im integrierten Speicher gespeichert. Die Omron-Switches sorgen für präzises spürbares Feedback. Die extragroßen Mausrollen der Pulsefire FPS Pro bieten eine solide Basis für flüssige, kontrollierte Bewegungen. So wird Tracken und Flicken zum Kinderspiel!

Highlights:

  • Pixart 3389 Sensor mit bis zu 16.000 nativen DPI
  • Komfortables ergonomisches Design
  • Sechs programmierbare Tasten
  • Einfache Personalisierung mit der HyperX NGenuity Software
  • Interner Speicher erfasst individuelle Anpassungen
  • Extragroße Mausrollen für flüssige, kontrollierte Bewegungen

Gaming Maus Sensor

Gaming Maus komfortabel

Gaming Maus, programmierbare tasten

Gaming Maus RGB, rgb beleuchtung

Premium Pixart 3389 Sensor

Der als hervorragend anerkannte Pixart 3389 Sensor bietet flüssiges, reaktionsschnelles Tracking ohne Hardwarbeschleunigung für hochwertige Leistung und Präzision.

Komfortables ergonomisches Design

Ergonomisches Design mit strukturierten Seitenelementen für sicheren Griff bei schnellen Bewegungen.

Sechs individuell programmierbare Tasten

Programmieren Sie jede Taste, wie Sie möchten. Die zwei Haupttasten verfügen über robuste Omron-Switches für ein präzises, spürbares Feedback.

RGB-Effekte

Pulsefire FPS Pro schenkt jedem Setup einen Schuss RGB-Style.

Gaming Maus Software, RGB Software gaming

Gaming Maus profiles

Gaming Maus Plates, gaming Maus Rollen

Gaming Maus Kabel robust, robustes Maus Kabel gaming

Einfache Personalisierung mit der HyperX NGenuity Software

Erstellen Sie Macros und personalisieren Sie die RGB-Beleuchtung und DPI-Einstellungen.

Speichern Sie Ihre Einstellungen im internen Speicher

Es können bis zu 3 Profile direkt in der Maus gespeichert und überall hin mitgenommen werden.

Extragroße Rollen

Die extragroßen Mausrollen der Pulsefire FPS Pro bieten eine solide Basis für flüssige, kontrollierte Bewegungen.

Flexibles geflochtenes Kabel

Das robuste, flexible Kabel ist widerstandsfähig gegen Verschleiß und unterstützt weiche, flüssige Bewegungen.

Ich weiß nich wo ich anfangen soll, deshalb fang einfach mal damit an, dass diese maus einfach nur extreeeem sexy aussiehtdie rgb-beleuchtung sieht in realität 1000 mal geiler aus als auf allen bildern und videos, feier ich :ddie haptik ist ebenfalls extrem gut, die seiten sind mit einem etwas rauem gummi beschichtet und sorgen für einen angenehmen grip, die oberseite hingegen ist sehr fein angeraut (matt) und fühlt sich ein bisschen wie softtouch an, nur nicht so empfindlich. Ebenso weist sie komischer weise sämtliche fingerabdrücke ab (zumindest bei mir). Schwitzen tut man auch so gut wie garnicht, also gute nachrichten für alle schwitzer ;)die tasten sind knackig, lassen sich alle gut erreichen und geben ein angenehmes feedback beim klicken wieder. Die maus hat eine mittlere größe und kann von kleinen als auch von größeren händen gut bedient werden. Nun zum sensor: ich muss sagen, dass der sensor unglaublich präzise, direkt und flüssig läuft. Ich hab selten so ein feedback erlebt. Jede bewegung wird latenzlos, sauber und wie erwähnt sehr direkt auf den desktop übertragen. Die software ist ebenfalls sehr leicht zu bedienen, sie bietet nicht ganz so viel wie die meiner kone aber übernimmt die einstellungen dafür viel schneller. Wenn ihr eine geile gaming maus sucht, liegt ihr bei der pulsefire surge genau richtig.

Einrichtung:gut, um die maus ordentlich konfigurieren zu können, benötigt man eine software (empfehlenswert, da sonst das licht ständig pulsiert). Haptik/handling:sehr gut, da die maus sehr gut verarbeitet ist und ebenso gut passt. Größe für mich – trotz nicht unbedingt kleiner hände- perfekt. Sie ist sehr leichtgängig, was mir persönlich sehr gefällt- andere kann das evtl auch stören. Nutzung:die tastenbesetzung ist gut, ebenso kann man mit der dritten taste oben am mausrad die einstellungen und empfindlichkeiten schnell durchwechseln. Aber:ich habe die ganze zeit ein leichtes störgeräusch auf meinem headset (kabelgebunden, nicht gerade billig gewesen), welches je nach voreingestellte farbe lauter oder leiser ist. Ich habe die farbe jetzt auf grün gestellt, da hier das störgeräusch am geringsten ist. Das mag evtl auch an meiner ausrüstung liegen, ist aber defintiv nervig. Leistung bis vor dem aber sehr gute 4 sterne, für mich persönlich leider nur 3. Der preis geht absolut in ordnung.

Gefühlt geht 2018 nichts mehr ohne rgb-beleuchtung – zumindest sofern es mit dem pc in berührung kommt. Die kingston hyperx pulsefire surge rgb maus richtet sich primär an spieler, lässt sich aber natürlich auch für den den ganz normalen alltag, office- oder multimediaanwendungen problemlos verwenden. Mit “nur” sechs tasten fällt die maus dabei eh schon eher unter die allrounder und richtet sich weniger an profispieler. Die rgb-beleuchtung ist in einem 360-grad-band angelegt, ein nettes gimmick und nicht zu aufdringlich, wenn man z. Nur einen sanften farbverlauf einstellt. Die bauform ist sehr symmetrisch gehalten und eignet sich somit sowohl für rechts- als auch für linkshänder. Das ist vor- und nachteil zugleich. Bevorzuge weiterhin meine logitech g403 in der hand. Neben der auf rechtshänder optimierten form, ist die g403 auch etwas größer und für mich angenehmer. Aber das ist eine individuelle sache.

Leider für mich etwas zu klein die maus. Ich habe relativ große hände und es hat mich doch sehr gestört beim drücken der rechten maustaste den anliegenden ringfinger zu berühren.

Mir gefÄllt alles, außer preis ist ein bisschen zu hoch.

Mein freund und ich haben sie uns unwissentlich gegenseitig geschenkt. Xd er hat schon lange von dieser geschwärmt und ich habe dieses jahr endlich meinen gaming pc gekauft. Nach dem auspacken war ich schonmal angenehm von der größe überrascht, denn sie liegt auch angenehm in kleinen händen. Dennoch ist sie nicht zu klein für die großen hände meines partners. Die rgb beleuchtung gefällt mir sehr gut, allerdings hat mein freund ein wenig rumgetüftelt und versucht einen blau-grünen farbverlauf einzustellen, was ihm auch gelungen ist, aber nicht ohne einen farbabbruch. Die voreinstellung ist regenbogenfarbend im wechsel ohne farbunterbrechung. Als er selbst einen farbverlauf eingestellt hat, war dieser mit unterbrechung. Gefällt mir nicht ganz so gut, weshalb ich einfach die grundeinstellung beibehalten habe. Alles in allem bin ich aber sehr zufrieden mit dieser maus, obwohl ich eigentlich eine von roccat im auge hatte.

Super maus, hält was sie verspricht, verarbeitung tadellos, design und ergonomie erste sahne.

Hat einen sehr guten sensor und liegt super in der hand. Ich habe ungefähr mittlere hände. Das design gefällt mit persönlich sehr gut: schlicht gehalten und mit guter rgb beleuchtung. Das hier ist mein erstes produkt von hyper x und ich muss sagen ich bin sehr zufrieden.

Oberfläche sehr fingerabdrucksanfällig. Ausleuchtung der rgb leiste ungleichmäßig bei unterschiedlichen farben. Übergang weiß aufhört zb wird rosa. Evtl technisch nicht vermeidbar jedoch nicht schön anzusehen.

Es scheint mir, dass ich durch logitechs g502 recht verwöhnt zu sein scheine und daher mit gewissen erwartungen an mäusen anderer hersteller rangehe. Wenn man kleinere hände hat kann die suche schon was länger dauern, was komfort angeht. Denn für mich als gamerin und grafikerin steht das an erster. Wenn ich eine maus nicht mehr anpacken kann, weil mir die hand wehtut, dann ist mir das herzlich egal welch spitzensensor verbaut wurde. Trotzdem bin ich neugierig und teste gerne mal. Hyperx kenne ich durch die exzellenten cloud headsets. Also, wieso nicht auch mal eine hyperx-maus testen?2018 habe ich einige mäuse getestet, die pulsefire fps pro war eine davon. Als ich die maus dann in den händen hielt war ich etwas erschrocken und skeptisch, weil sie sich sehr leicht und leider auch etwas billig anfühlte (im vergleich zu meiner g502. Was nun kein fliegengewicht ist). Aber hey, ngenuity software runtergeladen, maus dran und dann wurde getestet.

It has more precision than the standard office mouse, and that’s hyperx so id say it should be reliable. Though, the mousewheel squicks while scrolling.

Alles super macht was sie soll.

Als die hyperx pulsefire surge zum testen angeboten wurde, habe ich direkt zugeschlagen. Als kleiner gamer freute ich mich über dieses angebot, da ich mir schon länger eine gamingmaus anschaffen wollte. Die maus kommt in angenehm schlichter verpackung mit einfacher und gut verständlicher anleitung. Die erkennung und installation an pcs unter windows7 funktionierte ohne probleme, egal ob die maus an usb2. Die einstellungen des rgb-lichtbandes sind einfach per tastenkombination einzustellen und hübsch anzusehen. Die lichtintensität ist dabei so angenehm, dass es beim spielen nicht stört. Die bedienung ist top, die tasten lassen sich gut drücken und liefern dabei ein gutes feedback. Durch die großen gleitpads gleitet die maus super auf dem mauspad. Ob das über lange zeit auch so bleibt, wird sich zeigen. Als officemaus ist sie meiner meinung nach zu teuer. Als einziges manko sehe ich die größe an. Wer große hände hat, liegt mit der hand noch viel auf dem mauspad auf. Fazit:solide gamingmaus für nicht zu große hände, die auch was für das auge ist.

I’m really happy with this mouse. The mouse is really comfortable to hold, and the rgb lighting is really stylish in my opinion. It looks so chic and cool without being too present. The hyperx ingenuity software makes the mouse highly customizable. The dpi on this thing is insane. No one need worry that the mouse won’t be sensitive enough for their preferences. A dedicated button on the top of the mouse lets you change dpi settings on the fly. The only criticism i have regards the ingenuity software, which you can use to change the lighting and dpi settings. The software is poorly explained and unfortunately i still don’t quite know how to get my mouse to use a specific profile as default when i boot up the computer. On the other hand, it is easy enough to go into the software and quickly change to a different setting or slowly customize to your heart’s content.

Besten HyperX HX-MC003B Pulsefire FPS Pro RGB Gaming Maus Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
HyperX HX-MC003B Pulsefire FPS Pro RGB Gaming Maus
Rating
4.2 of 5 stars, based on 46 reviews

1 Kommentar

Absolute top qualität und leistung. Deutlich günstiger als andere mäuse in der leistungsklasse.

Rezension bezieht sich auf : HyperX HX-MC003B Pulsefire FPS Pro RGB Gaming Maus

Absolute top qualität und leistung. Deutlich günstiger als andere mäuse in der leistungsklasse.

Rezension bezieht sich auf : HyperX HX-MC003B Pulsefire FPS Pro RGB Gaming Maus

Hatte günstigere mäuse, welche mehr konnten und deutlich besser waren.

Rezension bezieht sich auf : HyperX HX-MC003B Pulsefire FPS Pro RGB Gaming Maus

Hatte günstigere mäuse, welche mehr konnten und deutlich besser waren.
Hallo zusammen,hab mir ein bischen einen kopf gemacht was ich hier schreiben soll. Ich bin anfangs voll zufrieden gewesen günstiger preis für eine gute maus. Hatte die maus jetzt 2 wochen in benztzung. Ich hab in den 2 wochen jeden tag meine maus aus und wieder einstecken müssen, und jedes mal friert die maus ein. Bin seit 2 wochen nicht meh zufrieden damit.
Hallo zusammen,hab mir ein bischen einen kopf gemacht was ich hier schreiben soll. Ich bin anfangs voll zufrieden gewesen günstiger preis für eine gute maus. Hatte die maus jetzt 2 wochen in benztzung. Ich hab in den 2 wochen jeden tag meine maus aus und wieder einstecken müssen, und jedes mal friert die maus ein. Bin seit 2 wochen nicht meh zufrieden damit.

Rezension bezieht sich auf : HyperX HX-MC003B Pulsefire FPS Pro RGB Gaming Maus

Von meiner guten alten logitech mx518 zur pulsefire gewechselt und muss sagen, dass ich der (heute immer noch sehr guten) logitech keinen tag hinterhertrauerte. Liegt super in der hand, der sensor macht was er soll und die maus sieht dazu noch richtig schick aus.
Von meiner guten alten logitech mx518 zur pulsefire gewechselt und muss sagen, dass ich der (heute immer noch sehr guten) logitech keinen tag hinterhertrauerte. Liegt super in der hand, der sensor macht was er soll und die maus sieht dazu noch richtig schick aus.
War glaube noch nie so enttäuscht gewesen von einer maus. ) der treiber ist sinnlos, nach jedem pc neustart müsst ihr ihn wieder aufmachen und eure zuvor eingestellten einstellungen erneut anwählen. Selbst wenn ihr alle anderen löscht und nur eure gewünschten Überbleiben. Das hatte ich aber auch schon mit der hyper x surge. ) die seiten tasten für vor,-& zurück sind sehr weit nach vorne gelegt, das macht es für jemanden der mit einem palm grip spielt, unmöglich zu nutzen.) das mausrad hat beinahe kein einrasten, man fühlt es nur sehr leicht, was für mich persönlich ziemlich blöd ist.
War glaube noch nie so enttäuscht gewesen von einer maus. ) der treiber ist sinnlos, nach jedem pc neustart müsst ihr ihn wieder aufmachen und eure zuvor eingestellten einstellungen erneut anwählen. Selbst wenn ihr alle anderen löscht und nur eure gewünschten Überbleiben. Das hatte ich aber auch schon mit der hyper x surge. ) die seiten tasten für vor,-& zurück sind sehr weit nach vorne gelegt, das macht es für jemanden der mit einem palm grip spielt, unmöglich zu nutzen.) das mausrad hat beinahe kein einrasten, man fühlt es nur sehr leicht, was für mich persönlich ziemlich blöd ist.
Die kingston hyperx pulsefire surge rgb gaming maus kommt mit einer quickstart-anleitung in mehreren sprachen. Die maus mit gummierten seiten liegt gut in der hand und reagiert präzise (soweit ich das als bekennender nicht-gamer überhaupt beurteilen kann). Auf wunsch kann man die beleuchtung verändern oder ganz ausstellen. Es werden defaultmäßig drei dpi-einstellungen angeboten, die über die entsprechende taste durchgeschaltet werden können: 800, 1600 und 3200 dpi. Per software kann man bis zu fünf einstellungen pro profil individuell einrichten. Das textilummantelte kabel macht einen wertigen und soliden eindruck. Auch eine makrofunktion findet sich mit etwas suchaufwand in der heruntergeladenen hyperx ngenuity software. Von daher würde ich die maus eher als guten standard bezeichnen, aber ohne herausragende features. Alles in allem eine gut gaming-maus, aber die software ist leider nicht allzu intuitiv gestaltet.

Rezension bezieht sich auf : HyperX HX-MC003B Pulsefire FPS Pro RGB Gaming Maus

Die kingston hyperx pulsefire surge rgb gaming maus kommt mit einer quickstart-anleitung in mehreren sprachen. Die maus mit gummierten seiten liegt gut in der hand und reagiert präzise (soweit ich das als bekennender nicht-gamer überhaupt beurteilen kann). Auf wunsch kann man die beleuchtung verändern oder ganz ausstellen. Es werden defaultmäßig drei dpi-einstellungen angeboten, die über die entsprechende taste durchgeschaltet werden können: 800, 1600 und 3200 dpi. Per software kann man bis zu fünf einstellungen pro profil individuell einrichten. Das textilummantelte kabel macht einen wertigen und soliden eindruck. Auch eine makrofunktion findet sich mit etwas suchaufwand in der heruntergeladenen hyperx ngenuity software. Von daher würde ich die maus eher als guten standard bezeichnen, aber ohne herausragende features. Alles in allem eine gut gaming-maus, aber die software ist leider nicht allzu intuitiv gestaltet.
*** update im letzten abschnitt ***hardware:die maus ist für rechtshänder geeignet und liegt super in der hand. An den seiten ist eine sehr dünne gummiartige strukturierte oberfläche eingearbeitet, die extra halt gibt. Lautstärke der tasten und des mausrads, sowie verarbeitung sind top. Der sensor funktioniert sehr gut. Ledigleich die seitentasten klingen etwas hohl, das stört dann aber im gefecht eigentlich nicht mehr. Das mauskabel ist ummantelt und angenehm dünn. Die maus hat 2 große gleitflächen anstatt 4 füßen wie viele andere. Software:man kann zwischen 3 fest programmierten profilen per tastenkombi wechseln (dpi + mausradklick). Jedes profil hat dann eine eigene beleuchtung und eigene dpi stufen sowie eigens festgelegtes tastenverhalten und makros. Dpi stufen können pro profil 1-5 festgelegt werden mit dpi werten zwischen 100 und 16000.

Rezension bezieht sich auf : HyperX HX-MC003B Pulsefire FPS Pro RGB Gaming Maus

*** update im letzten abschnitt ***hardware:die maus ist für rechtshänder geeignet und liegt super in der hand. An den seiten ist eine sehr dünne gummiartige strukturierte oberfläche eingearbeitet, die extra halt gibt. Lautstärke der tasten und des mausrads, sowie verarbeitung sind top. Der sensor funktioniert sehr gut. Ledigleich die seitentasten klingen etwas hohl, das stört dann aber im gefecht eigentlich nicht mehr. Das mauskabel ist ummantelt und angenehm dünn. Die maus hat 2 große gleitflächen anstatt 4 füßen wie viele andere. Software:man kann zwischen 3 fest programmierten profilen per tastenkombi wechseln (dpi + mausradklick). Jedes profil hat dann eine eigene beleuchtung und eigene dpi stufen sowie eigens festgelegtes tastenverhalten und makros. Dpi stufen können pro profil 1-5 festgelegt werden mit dpi werten zwischen 100 und 16000.
Leider hat mein modell einige schwer zu ignorierende fehler. Zu einem wäre da die linke maustaste die beim loslassen ein komisches klackerndes geräusch von sich gibt was bei der rechten nicht der fall ist. Das nächste wäre, dass das mausrad bei ungefähr einem viertel einer umdrehung rattert und sich dementsprechend anfühlt und hört. Der nächste punkt hat eher mit mir zu tun ich bin nämlich linkshänder und mir kommen die zwei seitentasten immer in den weg und verhindern ein perfektes gefühl in der hand. Letzteres wäre da die software mit der ich probleme hatte. So wie ich mich vorher informiert habe, sollte es eigentlich die möglichkeit geben eigene profile zu erstellen und die farbe beliebig anzupassen ebenso wie die cpi, all das konnte ich bei mir nicht machen, es gab nur eine auswahl von 3 voreingestellten profilen. Ich habe das gefühl meine maus wurde nicht richtig erkannt denn sie wurde mir in der software als tastatur gelistet obwohl die maus abgebildet war. Die oberfläche der maus ist die beste die ich bisher bei mäusen so gefühlt habe.
Leider hat mein modell einige schwer zu ignorierende fehler. Zu einem wäre da die linke maustaste die beim loslassen ein komisches klackerndes geräusch von sich gibt was bei der rechten nicht der fall ist. Das nächste wäre, dass das mausrad bei ungefähr einem viertel einer umdrehung rattert und sich dementsprechend anfühlt und hört. Der nächste punkt hat eher mit mir zu tun ich bin nämlich linkshänder und mir kommen die zwei seitentasten immer in den weg und verhindern ein perfektes gefühl in der hand. Letzteres wäre da die software mit der ich probleme hatte. So wie ich mich vorher informiert habe, sollte es eigentlich die möglichkeit geben eigene profile zu erstellen und die farbe beliebig anzupassen ebenso wie die cpi, all das konnte ich bei mir nicht machen, es gab nur eine auswahl von 3 voreingestellten profilen. Ich habe das gefühl meine maus wurde nicht richtig erkannt denn sie wurde mir in der software als tastatur gelistet obwohl die maus abgebildet war. Die oberfläche der maus ist die beste die ich bisher bei mäusen so gefühlt habe.

Rezension bezieht sich auf : HyperX HX-MC003B Pulsefire FPS Pro RGB Gaming Maus

Positiv:- viele einstellmöglichkeiten über das programm hyperx ngenuity- genaue farbauswahl dank rgb und den verschiedenen profilen (z. B welle, atmung & durchgehend)- alle tasten umprogrammierbar (makros)- empfindlichkeit lässt sich genau einstellen- mehrere “ebenen” sind erstellbar mit jeweils eigener dpi und farberkennung (farbe leuchtet auf, wenn man die dpi über den knopf an der maus ändert)- kabel ist – was man bei dem preis aber auch erwarten sollte – stoffummantelt- maus kann auf “links- und rechtshändig” umgestellt werden (tauscht die linke und die rechte maustaste)negativ:- teurer preis, obwohl das nunmal standart bei gaming mäusen ist (70€)- anfangs wenig klein für meine große hand (bin 1. Passt aber perfekt über “durchschnittliche” hände. – die seitlichen tasten sind nur links vorhanden, weshalb sie bei verwendung in der linken hand nicht oder nur umständlich verwendet werden können. Fazit:schöne maus für’s gaming. Der preis ist für eine maus ein wenig hoch angesetzt, allerdings gleicht sich das bei den vielen möglichkeiten wieder aus. Die maus lohnt es sich auf jeden fall zu kaufen.
Positiv:- viele einstellmöglichkeiten über das programm hyperx ngenuity- genaue farbauswahl dank rgb und den verschiedenen profilen (z. B welle, atmung & durchgehend)- alle tasten umprogrammierbar (makros)- empfindlichkeit lässt sich genau einstellen- mehrere “ebenen” sind erstellbar mit jeweils eigener dpi und farberkennung (farbe leuchtet auf, wenn man die dpi über den knopf an der maus ändert)- kabel ist – was man bei dem preis aber auch erwarten sollte – stoffummantelt- maus kann auf “links- und rechtshändig” umgestellt werden (tauscht die linke und die rechte maustaste)negativ:- teurer preis, obwohl das nunmal standart bei gaming mäusen ist (70€)- anfangs wenig klein für meine große hand (bin 1. Passt aber perfekt über “durchschnittliche” hände. – die seitlichen tasten sind nur links vorhanden, weshalb sie bei verwendung in der linken hand nicht oder nur umständlich verwendet werden können. Fazit:schöne maus für’s gaming. Der preis ist für eine maus ein wenig hoch angesetzt, allerdings gleicht sich das bei den vielen möglichkeiten wieder aus. Die maus lohnt es sich auf jeden fall zu kaufen.

Kommentare sind geschlossen.