Amazon Renewed Corsair GLAIVE RGB Optisch Gaming Maus Test- Top

Ich kann diese maus nur weiterempfehlen. Sie liegt gut in der hand, hat eine mattierte oberfläche und austauschbare daumengriffe. Zu den daumengriffen kann ich nichts sagen da ich sie noch nicht benutzt habe. Die software ist sehr zuverlässig. Mit dem integrierten speicher kann man die einstellungen auf jedem anderen gerät benutzen. Die beleuchtung ist individuell anpassbar. Man kann auch jede (mehrere stellen sind beleuchtet) stellen aus/einschalten. Die daumentasten sind programmierbar. (zumindest in den spielen)das war’s aber auch schon. Bestimmt gibt es noch ein paar features die ich vergessen habe oder die ich nicht kenne.

Ich habe sie wegen der ablage für den daumen gewählt und es funkioniert wirklich sehr gut. Die beleuchtung hat einen schönen optischen effekt. Passt in frauen- sowie auch männerhand.

Gibt wirklich nicht viel dazu zu sagen. Ich hab meine corsair glaive eben angeschlossen und die leds so eingerichtet dass es zu meiner corsair k70 passt. Bisher finde ich alles geil.

Ich besitze die maus seit über 2 monaten und sie kommt täglich 4-9 stunden zum einsatz. Sie passt sich meiner hand ergonomisch gut an. Und meiner meinung nach, habe ich auch keine wärme bei der maus. Man schwitzt nicht und man klebt nicht an der oberfläche. Die daumenablage ist extra gummiert und ist auch für längere gamesessions ausgelegt der anschluss geht fix über nen usb beim i/o vom mainboard. Schnell über die corsair cue app / programm ein frisches update draufgemacht und die maus mit meiner k95 tastatur von corsair synchronisiert damit beide dynamisch leuchten. Unter anderem kann man dort auch die oberfläche bestimmen und somit die maus sich dem mauspad anpassen. Die dpi stufen können über das programm noch individuell verändert werden. Die dpi stufen selbst können über die taste unter dem mausrad schnell der situation angepasst werden. Somit misse ich keinen sniperbutton wie es ihn bei der 65er variante gibt.

Ergonomie finde ich echt super. Ich hatte schon mehrere glaives aber alle scheinen früher oder später die gleichen fehler. Die maustaste kann sich vom taster lösen. Dann hat man ein unschönes doppelklick gefühl. Das gummi vom mausrad ist nicht fest am rad. Dadurch dreht sich das gummi aber das mausrad nicht. Extreme fehlkonstruktion vom mausrad. Das ist sehr schade, da die maus vom griffgefühl die beste meiner bisherigen mäuse ist.

Maus wurde wegen einem review auf techreport. Com gekauft, und eigentlich ist die maus prima. . Wenn da nicht ein paar mängel wären, die vieles vermiesen. Von anfang an schlechte response der linken maustaste, eigentlich essenziell, kann mit firmware upgrade abgemildert werden aber verschwindet nicht komplett. Das symptom ist das, das entweder ein doppelklick ausgelöst wird, oder bei markieren/ziehen mit der linken maustaste entweder der “klick” verloren geht (also nur eine datei statt der markierten 10 oder so markiert ist) oder beim ziehen einfach unterwegs losgelassen wird. Dieses symptom tritt zwar nicht oft auf, aber einmal am tag ist schon zuviel, finde mal wer heraus wo in den untiefen des explorers nun die dateien aus versehen verschoben wurden. Das problem ist auch in den corsair foren bekannt und hat mit der geometrie der tastenschalter zu tun, nichts was also auf die schnelle lösbar ist. Ferner löst sich nach etwa einem jahr gebrauch der rechte gummibelag ab an der seite ab, und etwa einmal im monat wird die maus einfach nicht erkannt, egal welcher usb port benutzt wird. Stecker raus und wieder rein und da isse wieder.

Liegt sehr gut in meiner großen patsche hand. Die 3 verschiedenen austauschbaren seiten teile sind sehr praktisch. Für jeden anwender etwas dabei. Die daumentasten stehen ziemlich weit heraus und sind sehr leicht zu erreichen.

Die maus ist qualitativ sehr gutsehr ergonomisch und fein für längers gamendie software ist auch topfarben auswählengaming profile führ unterschiedliche games mid anderen dpifür den preis eigentlich perfektkeine mängel.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Klasser Nager
  • TOP Gaming Maus für grosse Hände
  • Eigentlich ganz gut

Nachteile

  • Nie nie wieder Corsair
  • MAUSKLICK FEHLER bei der ersten und jetzt auch bei der zweiten Maus
  • Nicht zu empfehlen, “Wackelkontakt” der rechten Maustaste nach einer Woche

Bisher hatte ich meine mäuse von roccat bezogen. Diese waren auch sehr sehr gut ohne zweifel. Allerdings hat mich an ihnen gestört, dass die software sehr komplex und die einstellungsmöglichkeiten dadurch teilweise gar nicht wirklich genutzt werden konnten. Bekannte von mir nutzen zwar roccat mäuse, haben aber weder lust noch geduld sich in die doch sehr unübersichtliche software zu vertiefen, weshalb viele funktionen auf der strecke bleiben. Da ich mir ein zweites spieleparadies bei mir zu hause aufgebaut habe, habe ich auch eine zweite gaming maus benötigt. (dank steam link box kann nun auch im keller gescheit gezockt werden 😉 )ich hatte im internet und auch von bekannten schon vieles positives über die glaive gehört also habe ich mir gedacht, dass ich sie auch mal ausprobiere. Sie kam pünktlich an – danke hierfür amazon und lieferdienst (dhl in meinem fall). Die verpackung sieht hochwertig aus und es macht auch spaß sie auszupacken. Das ganze geht allerdings sehr schnell, da außer der maus und ein bisschen altpapier nur noch die seitenteile dabei liegen, die getauscht werden können. Größer ist der lieferumfang nicht.

Daumengriffe+ leichter wechsel der voreinstellbaren dpi settings (mit led)+ oberflächenkalibrierungssoftware in cue inkludiert (cue ist seperat von corsair. Com zum herunterladen)contra- bei eingeschalteter beleuchtung wird die maus schnell wärmer (subjektive meinung), was beim spielen und arbeiten schnell mal stört- dpi voreinstellungen & beleuchtungseinstellungen können nicht auf die speicher der maus gespeichert werden; was mich persönlich sehr störtfazitleicht überteuerte maus; preis-leistung ok – gleichwertiges produkt findet man nicht billiger oder nur einen kleinen betrag billigerein paar verbesserungsmöglichkeiten (zb. Einstellungen auf den speicher speichern und reduktion der hitze)alles in allem ein top produkt der marke corsair; genau das was ich von corsair erwartet habe (besitze auch das corsair void usb headset) – diese maus ist definitiv das geld wert.

Hatte davor jahre lange eine roccat xtd , und hab dementsprechend ein wenig zeit gebraucht um mich an die form zu gewöhnen, nach gut nem monat liegt sie klasse in der hand. Alle tasten sind gut zu erreichen. Farbliche anpassung, funktioniert auch einwandfrei mit der software. Einzige manko ist das mausrad was zu nach unten top funktioniert habe nach oben gescrollt ein leicht minimales kratzen hat, was mich so direkt aber nicht weiter stört.

Diese maus habe ich mir zusammen mit dem k95 rgb keyborard von corsair gekauft. Sie sollte meine speedlink decus core gaming maus (sl-6397-bk) ersetzen. Ich verwende auf meinem pc windows 10 (fürs gaming) im dual boot mit ubuntu budgie linux 18. 10 (zum arbeiten)die maus ist hardwareseitig sehr gut verarbeitet und für gamer sehr gut geeignet. Unter windows wird sie ohne probleme erkannt. Einen stern abzug gebe ich für die mangelhafte treiberunterstützung unter linux. Vorweg: ich weiß, dass das thema treiber unter linux immer ein kompliziertes thema werden kann. Während sich die k95 tastatur wie eine “normale” tastatur unter linux verhält (die g-tasten lassen sich halt nicht nutzen und laufen “ins leere”) ist die glaive-maus nicht ansprechbar. Der mauszeiger ist zwar zu sehen, jedoch reagiert die maus in keinster weise. Ich erwarte grundsätzlich nicht, dass unter linux alle “gamer-tasten” verfügbar sind.

Ich finde die corsair glaive aluminium rgb super für alle spiele und anwendungen, etc. Super haltung, anpassung, etc, aber da gibt es leider trotzdem ein paar punkte die mich stören. – die seitentasten sind meiner meinung nicht sehr groß, aber akzeptable. – gummierung auf der unterseite ist nicht perfekt,. – maus ist meiner meinung zu leicht. -achtung: bei mir ist nach 11 monaten einfach die vordere seitentaste rausgebrochen. Ich habe keinen starken druck verwendet, sie war nur dauerhaft in benutzung.

Über oberflächenkalibrierung zu rgb-beleuchtung bietet diese maus alles. Ich bin mega zufrieden, zudem ist sie auch “teil modular”, also für alle hände passend.

Nach nun 3monaten bin ich immernoch sehr zufrieden mit der maus.

Die maus hat alles was das gamerherz begehrt und hat meine erwartung mehr als nur erfüllt. Maus hat einen super sensor der ohne probleme auf jedem untergrund den ich getestet habe funktioniert hat zb. Der treiber ist sehr übersichtlich gestaltet und leicht zu hand haben 3. Makro-tasten sind leicht zu programmieren 4. Rgb-beleuchtung ist sehr ausgefüllt und leuchtet stark es gibt noch mehr positive aspekte der maus aber das sind für mich die wichtigsten negativ punkt ist für mich das corsair logo was super leuchtet aber halt ab und zu warm wird was für mich kein problem ist aber halt auch nicht toll ist.

Die glaive ist nun bereits meine vierte corsair-maus. Ich habe diese immer aufgrund der hochwertigen materialen bevorzugt, da mir die konkurrenz meist recht “billig”, da sehr leicht vorkam. Man will ja schließlich auch etwas in der hand haben. Ich benutze meine mäuse zum spielen, aber primär im büro, da ich einen bürojob habe und damit de-facto meinen halben tag mit maus und tastatur verbringe. Nun war ich zuerst einmal negativ überrascht, dass die neueste generation corsair-mäuse auf plastik besteht und vergleichsweise sehr leicht ist. Ich muss allerdings zugeben, dass ich bereits nach ja. Einer woche intensiven nutzung überzeugt bin. Die maja liegt ausgezeichnez in der hand lässt sich toll kalibrieren und die seitentasten haben einen sehr angenehmen druckpunkt und eine gute position. Fazit ist, dass die glaive maus die beste corsair-maus ist, die ich bis dato verwendet habe und damit die m90, m65 und m60 für mich schlägt.

Merkmal der Corsair GLAIVE RGB Optisch Gaming Maus (RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung, 16000 DPI) aluminium

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Der anpassbare optische Gaming-Sensor mit 16.000 dpi und Auflösungsschritten von 1 dpi ermöglicht eine hochpräzise Leistung.
  • Konturierte Form und austauschbare Daumengriffe für eine passgenaue Form sind speziell entwickelt für lange Spielsessions
  • Mit dem integrierten Speicher mit Hardware-Makro-Wiedergabe haben Sie Ihre Gaming-Profile immer dabei
  • Software zur Oberflächenkalibrierung für maximale Präzision und Reaktionsgeschwindigkeit. DPI: 16,000 DPI
  • Brandneue, leistungsstarke Omron-Schalter mit einer Lebensdauer von 50 Millionen Klicks

Produktbeschreibung des Herstellers

EIN SIEG HAT SICH NOCH NIE SO GUT ANGEFÜHLT

Die CORSAIR GLAIVE RGB wurde für unübertroffene Performance und unvergleichlichen Komfort entwickelt. Die konturierte Form sorgt für puren Komfort, selbst bei stundenlangen Spielsessions.

UNÜBERTROFFENE PERFORMANCE

Dank der höchst genauen Highspeed-Tracking-Engine wird jede Bewegung erkannt. So sind auch Einstellungen in Schritten von 1 dpi und Feinabstimmungen an jedes Mauspad möglich.

AUSTAUSCHBARE DAUMENGRIFFE

Es gibt keine Größe, die allen optimal passt. Wählen Sie zwischen drei unterschiedlichen Daumengriffen für eine passgenaue Form und spielen Sie in Bestform.

Previous page
  1. ON-BOARD-SPEICHER

    Kreieren Sie lebendige RGB-Beleuchtungseffekte mit der dynamischen 3-Zonen-RGB-Hintergrundbeleuchtung der GLAIVE RGB und steuern Sie sie über die iCUE-Software.

  2. DYNAMISCHE MEHRFARBIGE HINTERGRUNDBELEUCHTUNG

    Tauchen Sie ein in lebendige RGB-Beleuchtungseffekte mit der dynamischen 3-Zonen-RGB-Hintergrundbeleuchtung der GLAIVE RGB und erleben Sie die nahezu unbegrenzte Anpassbarkeit der Beleuchtung.

  3. ICUE-SOFTWARESTEUERUNG

    Weisen Sie mithilfe der Software CORSAIR Utility Engine (iCUE) jeder Taste Makros zu und erstellen Sie dynamische Lichteffekte.

Next page

“Die CORSAIR GLAIVE RGB ist wirklich komfortabel und liegt optimal in der Hand. Sie ist fast wie eine Erweiterung meiner Hand. Die Haptik und das Gewicht sind perfekt und ermöglichen genau die präzise Steuerung, die ich beim Spielen benötige.”

ZAQUERI “APHROMOO” BLACK, Counter Logic Gaming – Support

Die maus ist hochwertig verarbeitet mit angenehmen material. Die element für den daumen lassen sich auswechseln, sodass jeder das angenehmste finden kann. Beleuchtung inclusive und anpassbar. Die software ist anfangs hängen geblieben aber nach einem automatischen update ist alles wieder o. Nachdem meine alte maus nicht mehr präzise war vermutlich der treiber und trotz bekannter marke. Ist die hier ein volltreffer.

5 jahren und habe bislang keine ausfallerscheinungen feststellen können. Sie weist die selbe funktionalität wie zu beginn auf. Ich spiele vornehmlich 3d shooter (bf, division, anthem,. ) aber auch strategiespiele (coh2,. Sie liegt auch nach 3h noch angenehm in der hand und sorgt dafür das menschen mit grossen händen nicht schnell ermüdungserscheinungen oder krämpfe aufweisen. Ich wollte auf die neue corsair m65 rgb elite umsteigen, habe diese aber nach einer probe wieder zurücksenden müssen, da sie nicht für grosse hände geeignet ist. Somit kann ich für die glaive weiterhin eine ganz klare kaufempfehlung mit 5 sternen aussprechen.

Bisher habe ich die g900 von logitech benutzt da ich aber große hände habe liegt die g900 nicht so gut in meiner hand. Ich empfehle diese maus nur für große hände da diese maus schon sehr groß ist. Der sensor pmw 3367 tastet extrem genau ab und die verarbeitung ist top im gegensatz zur logitech g900, da klackert alles bei mir, zudem hat mein empfänger jetzt schon ein wackelkontakt.

Solide verarbeitung, keinerlei makel bis jetzt und vom handling zuverlässig. Gutes tastenfeeling und individuell anpassbar. Negatives einfällt wäre das sie relativ leicht ist und man dies nicht verändern kann.

Lediglich finde ich es persönlich nicht so gut,dass die dpi led anzeige immer blau ist und sich da die farbe nicht einstellen lässt wie bei den anderen 3 leds.

Wie in der Überschrift schon steht, ist das für mich () die beste gaming-maus auf dem markt. Ich spreche aus erfahrung, ich hatte bisher schon eine logitech g502, eine zowie fk1, eine razer deathadder elite sowie die deathadder chroma. Der große vorteil den diese maus hat, ist die anpassung der rechten mausseite. Man hat 3 verschiedene aufsätze. Einen aufsatz mit daumenablage, einen rauen und einen glatten. Die installation der maus geht von alleine, sofern man wie ich schon die gamingsoftware von corsair besitzt. Desweiteren kann man in der software die farben der maus einstellen. Man kann das corsair-logo, die rechte seite der maus und die front jeweils mit anderen farben und effekten beleuchten lassen. Was das gefühl beim spielen angeht, ist die maus sehr präzise und hat einen guten anschlagspunkt bei den beiden maustasten, für spiele in denen man schnell klicken muss (90% der ego-shooter) ist die maus ein traum. Der einzige nachteil ist, das diese maus im gegensatz zu der konkurrenz von logitech (g502) nicht mit gewichten leichter oder schwerer gemacht werden kann.

Die maus fühlt sich sehr wertig an und liegt gut und der hand. Auf die linke seite passen 3 verschiedenen aufsätze die den komfort zumindest für mich nochmal verbessert haben. Unterm strich eine super maus wenn man das geld dafür übrig hat.

Auch bei mir hat sich das gummi des mausrads vom rad selbst gelöst. So ließ sich das gummi drehen, ohne dass gescrollt wurde. Gerade bei dem verkaufspreis hätte man bei der produktion ein paar cent mehr investieren können, um soetwas zu verhindern. Und dann hätte ich die maus nicht zurücksenden müssen. Schade, weil sie mir ansonsten sehr gut gefallen hat.

1 monat die glaive rgb gaming maus gekauft (farbe: schwarz). Die maus kommt in einer eleganten schwarzen verpackung, nach dem anschließen an den pc muss man die corsair utility engine herunterladen, um die rgb beleuchtung ansteuern zu können und um die dpi zu modifizieren. Die wechselbaren daumenauflagen sind super, es ist sogar ein kleiner beutel für die übrigen auflagen dabei, was ich persönlich sehr gut finde. Das usb-kabel ist gesleevt, die unterseite mit sehr guten rutschauflagen versehen. Alle tasten sind gut zu erreichen. Fazit: die maus ist top, leider ist bei der software (corsair utility engine) etwas luft nach oben.

Besten Corsair GLAIVE RGB Optisch Gaming Maus (RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung, 16000 DPI) aluminium Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Corsair GLAIVE RGB Optisch Gaming Maus (RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung, 16000 DPI) aluminium
Rating
4.8 of 5 stars, based on 78 reviews

1 Kommentar

Rezension bezieht sich auf : Corsair GLAIVE RGB Optisch Gaming Maus (RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung, 16000 DPI) aluminium

Eine gamingmaus die nach 6 monaten schon den geist aufgegeben hat die linke maustaste funktioniert nur noch schwammig und erzeugt kein click geräusch mehr.

Rezension bezieht sich auf : Corsair GLAIVE RGB Optisch Gaming Maus (RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung, 16000 DPI) aluminium

Eine gamingmaus die nach 6 monaten schon den geist aufgegeben hat die linke maustaste funktioniert nur noch schwammig und erzeugt kein click geräusch mehr.

Rezension bezieht sich auf : Corsair GLAIVE RGB Optisch Gaming Maus (RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung, 16000 DPI) aluminium

Die erste maus war binnen wochen kaputt, der linke mausklick gab kein feedback mehr und hat nur bei höheren kraftaufwand funktioniert. Jetzt hat es 2 monate gedauert und die linke maustaste hat komplett den dienst verweigert. Dabei wird die maus nicht mal wirklich viel genutzt.

Rezension bezieht sich auf : Corsair GLAIVE RGB Optisch Gaming Maus (RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung, 16000 DPI) aluminium

Die erste maus war binnen wochen kaputt, der linke mausklick gab kein feedback mehr und hat nur bei höheren kraftaufwand funktioniert. Jetzt hat es 2 monate gedauert und die linke maustaste hat komplett den dienst verweigert. Dabei wird die maus nicht mal wirklich viel genutzt.
Maus liegt gut in der hand das ist auch alles was man dazu sagen kanninteressant für die die mehrere bildschirme haben ansonsten finger vonnegative aspekte sind zum bsp. Der doppelklick und das nur nach 2 monatenzum laser er tut was er soll also er ist weder schlecht noch das ich sagen würde das mir ein unterschied aufgefallenbezüglich meiner vorherigen mausein weiter aspekt den man bedenken soll ist die maus wird definitiv warm ich fand es angenehm da ich beim zocken meist eh kalte hände habe sprich man kann es loben oder verfluchen das ist jedem selbst überlassenfazit ist finger es sei den man hat viele bildschirme gekoppelt oder ne leitwand oder irgendetwas das die 16000 dpi benötigt höhere dpi für all die gamer bedeutet nicht unbedingt ein besserer sensormehr das die maus hübsch aussieht und gut in der hand liegt kann ich leider nicht sagen-keine kaufempfehlung.

Rezension bezieht sich auf : Corsair GLAIVE RGB Optisch Gaming Maus (RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung, 16000 DPI) aluminium

Maus liegt gut in der hand das ist auch alles was man dazu sagen kanninteressant für die die mehrere bildschirme haben ansonsten finger vonnegative aspekte sind zum bsp. Der doppelklick und das nur nach 2 monatenzum laser er tut was er soll also er ist weder schlecht noch das ich sagen würde das mir ein unterschied aufgefallenbezüglich meiner vorherigen mausein weiter aspekt den man bedenken soll ist die maus wird definitiv warm ich fand es angenehm da ich beim zocken meist eh kalte hände habe sprich man kann es loben oder verfluchen das ist jedem selbst überlassenfazit ist finger es sei den man hat viele bildschirme gekoppelt oder ne leitwand oder irgendetwas das die 16000 dpi benötigt höhere dpi für all die gamer bedeutet nicht unbedingt ein besserer sensormehr das die maus hübsch aussieht und gut in der hand liegt kann ich leider nicht sagen-keine kaufempfehlung.

Rezension bezieht sich auf : Corsair GLAIVE RGB Optisch Gaming Maus (RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung, 16000 DPI) aluminium

Ich kann die corsair glaive definitiv niemandem empfehlen, was eigentlich schade ist. Als ich die maus erhielt und das erste mal verwendete, war ich sehr zufrieden. Sie hatte das richtige gewicht, die perfekte größe und einen anständigen sensor. Kurzum, sie fühlte sich super an. Aber: nach zwei monaten wurden die klicks der linken maustaste entweder gar nicht erkannt, oder als doppelklick umgesetzt. Ein wenig später begann die hintere daumentaste, befehle nicht mehr aufzunehmen. Die erste maus wurde problemlos umgetauscht, jetzt nach ca. 4 monaten beginnt die zweite maus mit den selben fehlern. Ich bin gespannt wie die garantieabwicklung abläuft.
Ich kann die corsair glaive definitiv niemandem empfehlen, was eigentlich schade ist. Als ich die maus erhielt und das erste mal verwendete, war ich sehr zufrieden. Sie hatte das richtige gewicht, die perfekte größe und einen anständigen sensor. Kurzum, sie fühlte sich super an. Aber: nach zwei monaten wurden die klicks der linken maustaste entweder gar nicht erkannt, oder als doppelklick umgesetzt. Ein wenig später begann die hintere daumentaste, befehle nicht mehr aufzunehmen. Die erste maus wurde problemlos umgetauscht, jetzt nach ca. 4 monaten beginnt die zweite maus mit den selben fehlern. Ich bin gespannt wie die garantieabwicklung abläuft.

Rezension bezieht sich auf : Corsair GLAIVE RGB Optisch Gaming Maus (RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung, 16000 DPI) aluminium

Als erstes möchte ich sagen dass ich reichlich corsair hardware verbaue und auch an peripherie hier stehen habe. (ram, netzteil, tastatur, kopfhörerständer, rgb-mousepad)alle produkte sind hochwertiger als die konkurrenz und absolut top in der funktion. Die corsair glaive ist in sachen verarbeitung und handling eine 1a maus, hab meine besten killstreaks mit ihr gemacht, leider scheint corsair die maustastenschalter bei dem falschen hersteller gekauft zu haben. Das ist jetzt schon die zweite maus die das sogenannte doppelklickphänomen hat. Das kann man gut testen wenn man ein icon über den desktop die ganze zeit im kreis zieht, irgendwann lässt die maustaste das icon fallen, weil es einen doppelklick ausführt obwohl man weiterhin ganz normal die taste gehalten hat. Destiny, dass es beim dauerfeuer oder beim ziehel immer wieder unterbrechungen gibt, was absolut untragbar ist und einem jede effizienz im game versaut. Meine erste maus zickte nach sechs monaten rum, meine ersatzmaus jetzt schon nach nicht mal zwei. Dies mal werd ich entweder das geld zurück nehmen oder eine andere maus nehmen.

Rezension bezieht sich auf : Corsair GLAIVE RGB Optisch Gaming Maus (RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung, 16000 DPI) aluminium

Als erstes möchte ich sagen dass ich reichlich corsair hardware verbaue und auch an peripherie hier stehen habe. (ram, netzteil, tastatur, kopfhörerständer, rgb-mousepad)alle produkte sind hochwertiger als die konkurrenz und absolut top in der funktion. Die corsair glaive ist in sachen verarbeitung und handling eine 1a maus, hab meine besten killstreaks mit ihr gemacht, leider scheint corsair die maustastenschalter bei dem falschen hersteller gekauft zu haben. Das ist jetzt schon die zweite maus die das sogenannte doppelklickphänomen hat. Das kann man gut testen wenn man ein icon über den desktop die ganze zeit im kreis zieht, irgendwann lässt die maustaste das icon fallen, weil es einen doppelklick ausführt obwohl man weiterhin ganz normal die taste gehalten hat. Destiny, dass es beim dauerfeuer oder beim ziehel immer wieder unterbrechungen gibt, was absolut untragbar ist und einem jede effizienz im game versaut. Meine erste maus zickte nach sechs monaten rum, meine ersatzmaus jetzt schon nach nicht mal zwei. Dies mal werd ich entweder das geld zurück nehmen oder eine andere maus nehmen.
Die maus hat ein hardwareproblem mit den tastern. Die linke maustaste erzeugt ungewollte doppelklicks. Zu datenverlust, wenn man z. Im e-mailprogramm auf den “löschen” button klickt und dieser doppelt ausgelöst wird. Recherchen im netz ergaben, dass es hier keine endgültige lösung gibt. Meine maus ist von juli ’18. Ob in neueren chargen diese fehlerhaften schalter nicht mehr verbaut werden, konnte ich nicht herausfinden.

Rezension bezieht sich auf : Corsair GLAIVE RGB Optisch Gaming Maus (RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung, 16000 DPI) aluminium

Die maus hat ein hardwareproblem mit den tastern. Die linke maustaste erzeugt ungewollte doppelklicks. Zu datenverlust, wenn man z. Im e-mailprogramm auf den “löschen” button klickt und dieser doppelt ausgelöst wird. Recherchen im netz ergaben, dass es hier keine endgültige lösung gibt. Meine maus ist von juli ’18. Ob in neueren chargen diese fehlerhaften schalter nicht mehr verbaut werden, konnte ich nicht herausfinden.

Rezension bezieht sich auf : Corsair GLAIVE RGB Optisch Gaming Maus (RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung, 16000 DPI) aluminium

Ich besitze die maus jetzt seid einem jahr und habe sie damals bei einem angebot erworben. Die maus ist auch nach einem jahr noch sehr gut allerdings merkt man manchmal wie er schwache klicks nicht mehr nimmt, da sie oft in gebrauch war für gaming. Rgb sieht trotzdem immernoch aus wie neu, vorallem sind noch ein paar teile dabei damit man sie ein bisschen umbauen kann somit sollte keiner probleme haben mit der form. Das usb kabel was nach meiner meinung ein bisschen kurz ist, ist gut geschützt.
Ich besitze die maus jetzt seid einem jahr und habe sie damals bei einem angebot erworben. Die maus ist auch nach einem jahr noch sehr gut allerdings merkt man manchmal wie er schwache klicks nicht mehr nimmt, da sie oft in gebrauch war für gaming. Rgb sieht trotzdem immernoch aus wie neu, vorallem sind noch ein paar teile dabei damit man sie ein bisschen umbauen kann somit sollte keiner probleme haben mit der form. Das usb kabel was nach meiner meinung ein bisschen kurz ist, ist gut geschützt.
Nach nicht mal einem jahr nutzung rutscht der gummi am mausrad durch, wenn man aber fester drückt beim scrollen geht das noch, bzw könnt man es festkleben o. Nun das ist nicht das einzige problem. Seit einigen tagen ist das markieren von text, das drag&drop und sonstiges wo man die maus gedrückt halten muss eine riesen qual. Man kann so penetrant drücken wie man will, es hält die taste nicht und manchmal “bounced” es dann, sodass man nicht beabsichtigt doppelklickt. Für diesen preis keinesfalls empfehlenswert. Zudem ist die treibersoftware eine einzige katastrophe und verbuggt wie es nicht mal die chinaware mäuse schaffen. Kaufe keine periphärie mehr von corsair, bin einfach nur enttäuscht.

Rezension bezieht sich auf : Corsair GLAIVE RGB Optisch Gaming Maus (RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung, 16000 DPI) aluminium

Nach nicht mal einem jahr nutzung rutscht der gummi am mausrad durch, wenn man aber fester drückt beim scrollen geht das noch, bzw könnt man es festkleben o. Nun das ist nicht das einzige problem. Seit einigen tagen ist das markieren von text, das drag&drop und sonstiges wo man die maus gedrückt halten muss eine riesen qual. Man kann so penetrant drücken wie man will, es hält die taste nicht und manchmal “bounced” es dann, sodass man nicht beabsichtigt doppelklickt. Für diesen preis keinesfalls empfehlenswert. Zudem ist die treibersoftware eine einzige katastrophe und verbuggt wie es nicht mal die chinaware mäuse schaffen. Kaufe keine periphärie mehr von corsair, bin einfach nur enttäuscht.

Rezension bezieht sich auf : Corsair GLAIVE RGB Optisch Gaming Maus (RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung, 16000 DPI) aluminium

Wie von corsair gewohnt schlechte qualität ging nach 2 tagen kaputt.
Wie von corsair gewohnt schlechte qualität ging nach 2 tagen kaputt.

Rezension bezieht sich auf : Corsair GLAIVE RGB Optisch Gaming Maus (RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung, 16000 DPI) aluminium

Das mausrad geht nach ca 6 monaten kaputt. Ich hatte diese maus jetzt zwei mal und beide male das gleiche problem.
Das mausrad geht nach ca 6 monaten kaputt. Ich hatte diese maus jetzt zwei mal und beide male das gleiche problem.
Nach nur 3 monaten hat die corsair glaive maus aufgegeben und wird nicht mehr von windows erkannt. Das ist nicht das erste mal, das ich probleme mit corsair artikeln hatte. Ich hatte schon eine corsair strafe red tastatur, bei der nach 6 monaten sich doppelanschläge zeigten. Die austauschtastatur hielt dann nur 4 monate. Die nächste austauschtastatur habe ich gleich verkauft. Das wollte ich mir nicht nochmal antun. Ich habe mir das eine qpad gekauft und die hält sich über einem jahr ohne probleme. Der support von corsair ist unter aller sau. Mittlerweile warte ich seit einer woche darauf, das mein ticket bearbeitet wird. Auf mails oder facebookeinträge reagiert corsair überhaupt nicht.
Nach nur 3 monaten hat die corsair glaive maus aufgegeben und wird nicht mehr von windows erkannt. Das ist nicht das erste mal, das ich probleme mit corsair artikeln hatte. Ich hatte schon eine corsair strafe red tastatur, bei der nach 6 monaten sich doppelanschläge zeigten. Die austauschtastatur hielt dann nur 4 monate. Die nächste austauschtastatur habe ich gleich verkauft. Das wollte ich mir nicht nochmal antun. Ich habe mir das eine qpad gekauft und die hält sich über einem jahr ohne probleme. Der support von corsair ist unter aller sau. Mittlerweile warte ich seit einer woche darauf, das mein ticket bearbeitet wird. Auf mails oder facebookeinträge reagiert corsair überhaupt nicht.

Rezension bezieht sich auf : Corsair GLAIVE RGB Optisch Gaming Maus (RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung, 16000 DPI) aluminium

Verstehe teilweise nicht, wie die bewertungen hier zustande kommen. Der druckpunkt der rechten maustaste geht überhaupt nicht. Er hat eine art wackelkontakt. Heißt: man klickt mit der rechten maustaste und es ist dem zufall überlassen, ob er jetzt doppelt, dreifach oder n-fach klickt, obwohl man nur einmal geklickt hat. Csgo unspielbar ist (scoping nahezu unmöglich). Auch drag and drop ist so unmöglich. Dieser fehler trat wohlgemerkt nach einer () woche benutzung auf, während meine alte (nicht-“gaming”) logitech maus 4 jahre in vollem einsatz war.

Rezension bezieht sich auf : Corsair GLAIVE RGB Optisch Gaming Maus (RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung, 16000 DPI) aluminium

Verstehe teilweise nicht, wie die bewertungen hier zustande kommen. Der druckpunkt der rechten maustaste geht überhaupt nicht. Er hat eine art wackelkontakt. Heißt: man klickt mit der rechten maustaste und es ist dem zufall überlassen, ob er jetzt doppelt, dreifach oder n-fach klickt, obwohl man nur einmal geklickt hat. Csgo unspielbar ist (scoping nahezu unmöglich). Auch drag and drop ist so unmöglich. Dieser fehler trat wohlgemerkt nach einer () woche benutzung auf, während meine alte (nicht-“gaming”) logitech maus 4 jahre in vollem einsatz war.
Die maus ging bei mir sehr schnell kaputt, die rechte maustaste ist bei mir nach nichtmal einem jahr kaputt gewesen. Corsair lässt einen komplett im stich.
Die maus ging bei mir sehr schnell kaputt, die rechte maustaste ist bei mir nach nichtmal einem jahr kaputt gewesen. Corsair lässt einen komplett im stich.
Ich habe die corsair glaive ausgewählt um mit meiner k-95 rgb produkte vom einem hersteller zu besitzen. Leider macht das mir zugesendete produkt mehrmals probleme und wurde durch hersteller und amazone bereits getauscht. Leider macht das produkt wieder probleme und es hat weniger als einen stern verdient.
Ich habe die corsair glaive ausgewählt um mit meiner k-95 rgb produkte vom einem hersteller zu besitzen. Leider macht das mir zugesendete produkt mehrmals probleme und wurde durch hersteller und amazone bereits getauscht. Leider macht das produkt wieder probleme und es hat weniger als einen stern verdient.
Ich habe der maus wirklich viele chancen gegeben und ein paar augen bei verarbeitungsfehlern zugedrückt, weil ich so viel wert auf die passende beleuchtung zu meiner k70 rgb tastatur gelegt habe. Aber jetzt habe ich die genug von dem müll. Ich habe die maus am anfang ein paar mal getauscht, weil die linke maustaste mehr spiel hat als die rechte, bei einer der ersatzmäuse hat auch immer mal das gehäuse beim spielen geknackt. Irgendwann hab ich mich dann damit abgefunden, weil es ja schön leuchten sollte. Jetzt kommt aber das aller beste. Die rechte maustaste ist abgebrochen. Da bringt auch der tollste und neuste omrom-schalter nichts, der milliarden von klicks aushalten soll, wenn vorher das gehäuse nach nur sechs monaten wegbröselt. Erst war es nur ein riss den ich mit etwas panzerband geklebt habe. Jetzt ist das komplette untere stück (ca. 1-1,5 zentimeter) weggebrochen.

Rezension bezieht sich auf : Corsair GLAIVE RGB Optisch Gaming Maus (RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung, 16000 DPI) aluminium

Ich habe der maus wirklich viele chancen gegeben und ein paar augen bei verarbeitungsfehlern zugedrückt, weil ich so viel wert auf die passende beleuchtung zu meiner k70 rgb tastatur gelegt habe. Aber jetzt habe ich die genug von dem müll. Ich habe die maus am anfang ein paar mal getauscht, weil die linke maustaste mehr spiel hat als die rechte, bei einer der ersatzmäuse hat auch immer mal das gehäuse beim spielen geknackt. Irgendwann hab ich mich dann damit abgefunden, weil es ja schön leuchten sollte. Jetzt kommt aber das aller beste. Die rechte maustaste ist abgebrochen. Da bringt auch der tollste und neuste omrom-schalter nichts, der milliarden von klicks aushalten soll, wenn vorher das gehäuse nach nur sechs monaten wegbröselt. Erst war es nur ein riss den ich mit etwas panzerband geklebt habe. Jetzt ist das komplette untere stück (ca. 1-1,5 zentimeter) weggebrochen.
3,0 von 5 Sternen Ergomisch für große Hände / sehr guter Sensor / ausbesserbare Verarbeitung schreibt:

Rezension bezieht sich auf : Corsair GLAIVE RGB Optisch Gaming Maus (RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung, 16000 DPI) aluminium

Für große hände ist sie sehr ergonomisch, die daumenauflagen runden den komfort weiter ab. Materialwahl ist überwiegend top. Die verarbeitung im großen und ganzen auch, allerdings mit einschränkungen:die linke maustaste sitzt nicht richtig fest an den schalter, wie es bei der rechten maustaste der fall ist. Das klickgefühl ist dadurch nicht immer, je nach dem wie der finger auf der taste aufliegt, präzise und knackig. Hier bin ich gespannt wie sich die haltbarkeit in zukunft macht, beworben wird die haltbarkeit mit 50 millionen klicks. Die seitentasten gehen in ordnung, hätten aber vom drückgefühl noch weiter optimiert werden können. Sie haben meinem empfinden nach einen etwas zu hohen widerstand und auslöseweg, drückt man die tasten zu fest, was im eifel im spiel vorkommen kann, bleiben sie im gehäuse stecken. Was nicht in ordnung geht sind die statisch blau leuchtenden dpi lichter, welche sich nicht mal ausschalten lassen. Bei einer rgb maus sollte aber beides der fall sein. Die maus durch die rgb leuchten wird von zeit zu zeit warm, was ich aber eher als angenehm empfinde.
Für große hände ist sie sehr ergonomisch, die daumenauflagen runden den komfort weiter ab. Materialwahl ist überwiegend top. Die verarbeitung im großen und ganzen auch, allerdings mit einschränkungen:die linke maustaste sitzt nicht richtig fest an den schalter, wie es bei der rechten maustaste der fall ist. Das klickgefühl ist dadurch nicht immer, je nach dem wie der finger auf der taste aufliegt, präzise und knackig. Hier bin ich gespannt wie sich die haltbarkeit in zukunft macht, beworben wird die haltbarkeit mit 50 millionen klicks. Die seitentasten gehen in ordnung, hätten aber vom drückgefühl noch weiter optimiert werden können. Sie haben meinem empfinden nach einen etwas zu hohen widerstand und auslöseweg, drückt man die tasten zu fest, was im eifel im spiel vorkommen kann, bleiben sie im gehäuse stecken. Was nicht in ordnung geht sind die statisch blau leuchtenden dpi lichter, welche sich nicht mal ausschalten lassen. Bei einer rgb maus sollte aber beides der fall sein. Die maus durch die rgb leuchten wird von zeit zu zeit warm, was ich aber eher als angenehm empfinde.
Das einzige große manko ist wirklich das mausrad. Bei logitech kann man hier einen knopf das scrollrad ausrasten und schneller scrollen. Hier gibt es keine derartige funktion. Positiv:- liegt gut in der hand (große hände)- nicht zu flach damit die hand größten teils auf dem tisch liegt- farben und optik sind topfazit:mir ist die scroll-funktion im alltag auf webseiten einfach viel zu wichtig, um darauf zu verzichten.
Das einzige große manko ist wirklich das mausrad. Bei logitech kann man hier einen knopf das scrollrad ausrasten und schneller scrollen. Hier gibt es keine derartige funktion. Positiv:- liegt gut in der hand (große hände)- nicht zu flach damit die hand größten teils auf dem tisch liegt- farben und optik sind topfazit:mir ist die scroll-funktion im alltag auf webseiten einfach viel zu wichtig, um darauf zu verzichten.
So die maus ist einfach super aber ich besitze sie jetzt ca 3 monate und die linke maustaste spinnt rum. . Es ist erst seit 1-2 wochen so das die maus spinnt erst dachte ich es liegt an der corsair software aber dem ist nicht so. Wenn ich die software einfach ausschalte und windows für die maus benutze spinnt sie immer noch. . An sich habe ich 2 monate mit der maus richtig genossen aber das die linke maustaste nach 2 monaten schon spinnt finde ich richtig ätzend vor allem weil ich davor eine 10€ maus für 7 jahre hatte und gar keine probleme mit ihr. Ich wollte nur endlich eine neue tolle gamer maus. Ich habe gelesen einer hatte ein Ähnliches problem also musste wohl bei der produktion ein fehler unterlaufen sein ich würde ja gerne die maus zurück schicken habe sie ja nichtmal solange aber scheint nicht zu funktionieren zumindest über amazon.
So die maus ist einfach super aber ich besitze sie jetzt ca 3 monate und die linke maustaste spinnt rum. . Es ist erst seit 1-2 wochen so das die maus spinnt erst dachte ich es liegt an der corsair software aber dem ist nicht so. Wenn ich die software einfach ausschalte und windows für die maus benutze spinnt sie immer noch. . An sich habe ich 2 monate mit der maus richtig genossen aber das die linke maustaste nach 2 monaten schon spinnt finde ich richtig ätzend vor allem weil ich davor eine 10€ maus für 7 jahre hatte und gar keine probleme mit ihr. Ich wollte nur endlich eine neue tolle gamer maus. Ich habe gelesen einer hatte ein Ähnliches problem also musste wohl bei der produktion ein fehler unterlaufen sein ich würde ja gerne die maus zurück schicken habe sie ja nichtmal solange aber scheint nicht zu funktionieren zumindest über amazon.

Rezension bezieht sich auf : Corsair GLAIVE RGB Optisch Gaming Maus (RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung, 16000 DPI) aluminium

Ich bin von einer logitech g602 auf diese hier geswitcht. Erstens ging mir der batterieverschleiss aufn keks und zweitens wollte ich meine corsair peripherie setup vervollständigen. Sie sieht stylish aus, der sensor ist klasse und die rgb spielerei gefällt mir auch. Verarbeitung ist corsair typisch über jeden zweifel erhaben. Einzig allein eins stört mich. Ich hätte gern gewichte dazu. Aber dennoch klare kaufempfehlung.
Ich bin von einer logitech g602 auf diese hier geswitcht. Erstens ging mir der batterieverschleiss aufn keks und zweitens wollte ich meine corsair peripherie setup vervollständigen. Sie sieht stylish aus, der sensor ist klasse und die rgb spielerei gefällt mir auch. Verarbeitung ist corsair typisch über jeden zweifel erhaben. Einzig allein eins stört mich. Ich hätte gern gewichte dazu. Aber dennoch klare kaufempfehlung.

Rezension bezieht sich auf : Corsair GLAIVE RGB Optisch Gaming Maus (RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung, 16000 DPI) aluminium

Seitentasten lassen sich sehr schwer bedienen (haben einen zu festen auslöse druck), ebenfalls auch bei den normalen links & rechts tasten. Desweiteren hätte nach meinem empfinden rechts das gummi länger nach hinten gehen müssen. Für mein persönlichen griff reicht es hinten nicht aus, dadurch ist die maus für mich sehr rutschig und flog mir ständig aus der hand.

Rezension bezieht sich auf : Corsair GLAIVE RGB Optisch Gaming Maus (RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung, 16000 DPI) aluminium

Seitentasten lassen sich sehr schwer bedienen (haben einen zu festen auslöse druck), ebenfalls auch bei den normalen links & rechts tasten. Desweiteren hätte nach meinem empfinden rechts das gummi länger nach hinten gehen müssen. Für mein persönlichen griff reicht es hinten nicht aus, dadurch ist die maus für mich sehr rutschig und flog mir ständig aus der hand.

Rezension bezieht sich auf : Corsair GLAIVE RGB Optisch Gaming Maus (RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung, 16000 DPI) aluminium

Ich muss ehrlich sagen dass mich die maus enttäuscht hat. Die maus ist sehr leicht und ähnelt von der verarbeitung eher einer 30 euro maus. Sie beherbergt für ihren preis viel zu wenig funktionen. Man kann keine gewichte ändern und das mausrad lässt sich nicht entriegeln. Die einbindung und software funktionen über die corsair utility engine ist jedoch sehr gut und alles lässt sich einstellen.

Rezension bezieht sich auf : Corsair GLAIVE RGB Optisch Gaming Maus (RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung, 16000 DPI) aluminium

Ich muss ehrlich sagen dass mich die maus enttäuscht hat. Die maus ist sehr leicht und ähnelt von der verarbeitung eher einer 30 euro maus. Sie beherbergt für ihren preis viel zu wenig funktionen. Man kann keine gewichte ändern und das mausrad lässt sich nicht entriegeln. Die einbindung und software funktionen über die corsair utility engine ist jedoch sehr gut und alles lässt sich einstellen.

Kommentare sind geschlossen.